Menu

Sydney, das sportive Design-Highlight exklusiv für BMW 1er, 3er, X1, X3, Z4

Ein renommierter Törn führt von Sydney nach Hobart und bietet Yacht-Sport der Spitzenklasse. Der Premiumhersteller AEZ gibt nun einer neuen Design-Felge den Namen der Segel-Metropole von „Down Under“. Analog zum modernen Bootsbau setzt AEZ bei der Sydney auf Gewichtsersparnis und -optimierung, denn ein BMW ist immer ein sportliches Auto, das die Erfahrung aus erfolgreichen Jahrzehnten in sich trägt.

Das AEZ Sydney wurde exklusiv für die kompakten BMW-Modelle 1er, 3er, X1, X3 und Z4 entwickelt: Ein Wechselspiel aus konvexen und konkaven Flächen lässt das Rad mächtig wirken und unterstreicht dennoch die Dynamik der bayerischen Automobile im Stand wie in der Bewegung. Mit seinem offenen, aggressiven Design passt das Sydney einfach
zu den Premiumfahrzeugen mit dem weiß-blauen Propellerlogo: So fangen sieben Doppelspeichen den Blick des Betrachters ein und der tiefe Mittenbereich ist ein Tribut an die Motorsport-Geschichte, die BMW nächstes Jahr in der DTM fortschreibt. Zwischen den spitz zulaufenden Speichenenden kommt der eingegossene Schriftzug der Premiummarke AEZ besonders gut zur Geltung.

Das neue, in den Größen 17 bis 19 Zoll erhältliche Sydney wurde nicht nur optisch auf 1er, 3er, X1, X3 und Z4 zugeschnitten, sondern auch technisch: Dieses Rad wird einfach „plug & play“ montiert, sogar die serienmäßigen Radbolzen können verwendet werden. Die Felgenbreiten und Einpresstiefen wurden so gewählt, dass die Felgen möglichst bündig mit den Kotflügelkanten abschließen. Das Sydney fügt sich daher harmonisch ins Fahrzeugkonzept ein.

AEZ Sydney– Daten & Fakten
Dimensionen: 8×17, 8×18, 8×19, 9×19 Zoll
Lackierung: High Gloss
Bauart: gegossen, einteilig
For BMW only: 1er, 3er, X1, X3, Z4

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.aez-wheels.com