Menu

Räderprogramm für Mercedes SL: AZEV bietet mehr Persönlichkeit für neuen SL

Zur Auswahl stehen verschiedene Rädermodelle und Größen in 18 und 19 Zoll. Besonders gut zur Geltung kommt die 6. Auflage des luxuriösen Roadsters mit dem Raddesign Typ P, das in fünf Farbvarianten, Schwarz Matt, Schwarz Matt – Front poliert über Weiß Glanz und Kristall Silber bis hin zu dem eleganten Himalaya Grau erhältlich ist.

Besonders die beiden matten Farbvarianten passen hervorragend zu der Sonderfarbe Cerusitgrau metallic SHAPE – den ersten Mattlack im Serienlackfächer einer Baureihe von Mercedes-Benz.

Das Raddesign Typ P unterstreicht die klassischen SL–Proportionen ohne dessen
ureigene Ästhetik zu verfälschen. Das Raddesign AZEV Typ P ist für den SL unter
anderem in den Größen 8,5 x 19 Zoll mit einer Bereifung von 255/35/19 an der Vorderachse
und 9,5×19 Zoll mit einer Bereifung von 285/30/19 an der Hinterachse
erhältlich.

Durch die individuelle Endfertigung und hohe Flexibilität bei AZEV kann der Kunde
seine Einpresstiefe in einer vorgeben Bandbreite selbst bestimmen und erhält so
ein auf seine Bedürfnisse maßgefertigtes Rad. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist
es, dass das Mittenloch bei AZEV fix gedreht wird und keine Kunststoffzentrierringe
zum Einsatz kommen. Jede Nabenbohrung wird passgenau für das jeweilige Fahrzeug
in Erstausrüstungsqualität produziert. Des Weiteren hat jedes AZEVFelgendesign
einen Deckel mit einem edlen Carbon-Emblem, der gleichzeitig auch
als perfekter Diebstahl- und Schraubenschutz dient.

BU:
Neuer Mercedes SL mit AZEV Typ P NERO FP, VA 8,5 x 19 Zoll, HA 9,5 x 19 Zoll
AZEV Typ P NERO
Farbe: Schwarz matt lackiert
AZEV Typ P BIANCO FP
Farbe: Weiß glanz lackiert,
Front poliert
AZEV Typ P CLASSICO
Farbe: Kristallsilber lackiert
chwarz AZEV Typ P NERO FP
Farbe: Schwarz matt lackiert,
Front poliert, mit Klarlack matt überzogen,
AZEV Typ P HIMALAYA FP
Farbe: Himalaya grau lackiert,
Front poliert

Unternehmensprofil
Die AZEV Alurad GmbH aus Heppenheim, ein eigenständiges Unternehmen der Tyre24-
Unternehmensgruppe, produziert und vertreibt hochwertige Aluminiumräder in den Größen
16-22 Zoll. Die auf hohem Qualitätsniveau gefertigten Räder gehen oft an Tuner oder an
exklusive, in limitierter Stückzahl existierende Fahrzeuge. Der besondere Wettbewerbsvorteil
von AZEV ist heute wie früher die kundenbasierte und individuelle Endfertigung.
Sämtliche Aluminiumräder aus dem aktuellen Programm sind daher für alle gängigen und
exotischen Fahrzeuge erhältlich. Das bedeutet, dass erst nach ausgelöster Bestellung die
Felgen kundenindividuell und fahrzeugspezifisch im Bezug auf Lochkreis und Einpresstiefe
gefertigt werden. Dadurch ist bei einer Bestellung bis 12 Uhr, der Versand der gewünschten
Felge noch am gleichen Tag gewährleistet.
Des Weiteren hat jedes AZEV-Felgendesign einen Deckel mit einem edlen Carbon-
Emblem, der gleichzeitig auch als perfekter Diebstahl- und Schraubenschutz dient. Ein weiteres
Qualitätsmerkmal ist es, dass das Mittenloch bei AZEV fix gebohrt wird und keine
Kunststoffzentrierringe zum Einsatz kommen.
Jede Nabenbohrung wird passgenau für das jeweilige Fahrzeug in Erstausrüstungsqualität
produziert. Modernste computergesteuerte Anlagen und Messmaschinen ermöglichen es
zudem, selbst außergewöhnliche Kundenwünsche sehr kurzfristig und in jeder beliebigen
Stückzahl zu erfüllen. Durch speziell mit der TÜV-Typprüfstelle ausgeklügelte Prüfverfahren
ist es möglich, kurzfristig Gutachten in den verschiedensten Kombinationen erstellen zu
lassen. Weiterhin ist AZEV Erstausrüster bei VW.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.azev.de