Menu

Manhart MH5 S-Biturbo: Raubtier im Tarnanzug!

Mit mehr als 20.000 verkauften Exemplaren des Vorgängers stellte BMW die Konkurrenz deutlich in den Schatten. Während der „alte“ M5 wegen seines doch recht brutalen 5,0-Liter V10-Aggregats (507 PS) über einige Komfortdefizite stolperte, offenbart der neue 4,4-Liter-V8-Biturbo in Kombination mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe keine Schwächen. Trotz zehn Prozent mehr Leistung (560 PS) glänzt der neue V8-Biturbo sogar mit einem um knapp 30 Prozent reduzierten Verbrauch. Die Fahrleistungen überzeugen ohnehin: 0-100 km/h in nur 4,4 Sekunden und ein Top-Speed weit über der 300-km/h-Marke, denn mit der F10-Generation spendiert BMW den M5-Besitzern endlich freie Fahrt!

Obwohl die Daten und Fakten des Serien-M5 sicherlich eindrucksvoll sind, bieten die Performance-Spezialisten von Manhart Racing ab sofort ein erstes Tuning-Paket für das bayrische Raubtier im Tarnanzug an, welches die Grenzen mehr als nur einen Deut nach oben verschiebt. In dieser ersten Leistungsstufe entwickelt der V8-Biturbo fortan knapp 633 PS und schickt ein maximales Drehmoment von eindrucksvollen 780 Nm an die Antriebswellen. Weitere Stages mit 670 PS und 735 PS sind in Planung. Hierbei werden zusätzliche Änderungen an den Turboladern, Downpipes und der Abgasanlage notwendig. Für einen kräftigen V8-Sound und ein Plus an Power verbaute Manhart Racing eine hauseigene, klappengesteuerte Edelstahl-Sportabgasanlage mit vier schräg gestellten 90-mm-Endrohren, 200-Zellen-Sportkatalysatoren und Downpipes.

Ein MHR Clubsport-Gewindefahrwerk, welches in Druck- und Zugstufe individuell einstellbar ist, sorgt für ein optimiertes Fahrverhalten. Ferner bietet Manhart Racing für den neuen BMW M5 einen hauseigenen MHR Classic-Radsatz an, der die Radkästen vorne in der Dimension 9,0×21 Zoll mit einer Bereifung in der Größe 255/30R21 und hinten in 10,5×21 Zoll mit 295/25R21 sowie in Kombination mit der Tieferlegung von 35/30 mm perfekt ausfüllt.

Der MHR Classic-Radsatz, das MHR Clubsport-Gewindefahrwerk sowie die Sportabgasanlage mit Klappensteuerung sind ab Mitte April verfügbar, die erste Leistungsstufe für den V8-Biturbo ab Ende April.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei:

Manhart Racing GmbH & Co. KG
Am Kreuz 30
52511 Geilenkirchen
Tel.: 0 24 51/ 916 04 97
Fax: 0 24 51/ 916 04 76
E-Mail: info@manhart-racing.de
www.manhart-racing.de