Menu

Deutlich mehr Fahrfreude: VOGTLAND Sportfedern für den neuen Dreier BMW

Bereits ab Werk überzeugen BMW-Fahrzeuge mit ihrer sportlichen Fahrdynamik und ihrer „Freude am Fahren“. Mit dem Sportfedernsatz von VOGTLAND wird der neue Dreier noch agiler.

Dank der VOGTLAND-Federn liegt die neue BMW Limousine der Baureihe F30 30 Millimeter näher an der Straße. Das erzeugt neben einer sportlich dynamischen Optik, durch das direktere Fahrverhalten ein Plus an Sicherheit.
Der Schwerpunkt des Dreiers sinkt ab, was den neuen BMW noch besser auf der Straße hält, ohne dass elektronische Fahrstabilitätsprogramme eingreifen müssen. Zusätzlich verringern die Sportfedern die Wankbewegungen beim Einlenken, wo mit der Wagen deutlich weniger zum Aufschaukeln neigt. Die somit gewonnene Agilität bringt sowohl mehr Sicherheit als auch mehr Fahrfreude.

Die Tieferlegungsfeder von Vogtland zeichnen sich besonders durch ihre erstklassige Qualität aus. Die hochfeste Chrom-Silizium-Legierung, aus der die Federn gefertigt werden, gewährleistet die Stabilität und die nötige Flexibilität des Produkts. Diese Qualität „made in Germany“ sichert Vogtland mit einer zweijährigen Garantie ab.

Die Tieferlegungsfedern bietet der Fahrwerkspezialist Vogtland für nur 229 Euro inklusive Mehrwertsteuer für die BMW Dreier Limousine an. Die Federn sind mit einem TÜV-Teilegutachten erhältlich. Sobald der neue Dreier Touring erscheint, wird VOGTLAND für diesen ebenfalls einen Sportfedernsatz anbieten.
Weitere Informationen zu allen Produkten des Fahrwerkspezialisten Vogtland und die aktuelle Anwendungsliste gibt es im Internet unter www.vogtland.com