Menu

Reif für das Siegertreppchen

„Jenseits der Serie“ arbeiten die MINI-Tuning-Experten von AC Schnitzer und beweisen dies mit einigen eindrucksvollen Tuning-Highlights für den agilen Zweisitzer.

Leistungssteigerungen für das MINI Cooper SD Coupé und S Coupé sind in Vorbereitung beziehungsweise Planung. Für den wuchtigen Antritt aus engen Kurven sorgt aber schon jetzt das AC Schnitzer Sperrdifferential für das MINI Cooper S Coupé mit einer Sperrwirkung von bis zu 75 Prozent.
Zum perfekten Fahrerlebnis tragen auch die akustischen Qualitäten des AC Schnitzer Sportnachschalldämpfers in Edelstahl mit verchromter Racing Auspuffblende für das MINI Cooper S und das John Cooper Works Coupé bei. Durch die AC Schnitzer Sportauspuffanlage wird der komplette Abgasstrang optimal auf die Bedürfnisse erhöhter Leistungen und getunter Motoren eingestellt.

Was der sportliche Motor verspricht, hält die AC Schnitzer Hochleistungsbremsanlage. Die
4-Kolben Festsattelbremse (links/rechts) mit geschlitzten Bremsscheiben (links/rechts), dem Satz Bremsbelägen, Bremssattelhalter und Stahlflex-Bremsleitungen halten den rassigen Zweisitzer im Zaum.
Wie jeder Sportler braucht das MINI Cooper Coupé einen leistungsfähigen „Bewegungsapparat“. Im Fall des MINI Cooper Coupé by AC Schnitzer sind dies ein höhenverstellbares Rennsportfahrwerk oder der AC Schnitzer Fahrwerkfedernsatz, eine Aluminium-Federbrücke und ein Spezial-Stabilisator für die Hinterachse, die das für den MINI so typische Gokart-ähnliche Fahrgefühl noch verstärken.
Seine extravagante Karosserieform charakterisiert das MINI Cooper Coupé als absoluten Sportler. Wer zeigen möchte, dass zusätzlich auch AC Schnitzer Know-how im eigenen MINI steckt, wählt zudem noch das AC Schnitzer Dekor-Set, das es in verschiedenen Ausführungen gibt, und den Heckaufkleber „Technology & Design“.

Auch im Inneren ist das MINI Cooper Coupé by AC Schnitzer dem Serienmodell um eine Nasenlänge voraus. Der serienmäßige Premiumkomfort kann noch durch den AC Schnitzer Schaltknopf mit digitaler Ganganzeige, Aluminium Pedalerie, Fußstütze, dem Handbremsgriff „Black Line“ und Fußmatten aus Velours ergänzt werden.
Für den sportlichen Auftritt auf der Straße sorgen die AC Schnitzer Mi2 Felgen BiColor in 18 Zoll oder die Mi 1 Felgen silber in 17 Zoll mit der passenden Bereifung.

So ausgestattet ist dem MINI Cooper Coupé ein Platz auf dem Siegertreppchen sicher. Last but not least wird Konkurrenten wohl am meisten die verchromte AC Schnitzer Auspuffblende beeindrucken. Denn erfolgreiche Renn-Sportler sieht man meistes nur aus einer Perspektive: von hinten.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.ac-schnitzer.de