Menu

Gutachten nach unverschuldetem Unfall

Nach Beobachtungen des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) kann sich selbst ein vermeintlicher Bagatellschaden im Nachhinein auf ein paar tausend Euro summieren. Deshalb ist es für den Geschädigten in vielen Fällen sinnvoll, einen Gutachter zu beauftragen, die Schadenhöhe "neutral" zu ermitteln. Was viele Autofahrer nicht wissen: Die Kosten des Sachverständigen muss die gegnerische Versicherung zahlen, sofern der Schaden über der Bagatellgrenze liegt, also in der Regel mehr als 1.000 Euro. Bei kleineren Schäden reicht der Kostenvoranschlag der Kfz-Werkstatt.

PROGRAMMANKÜNDIGUNG

München, den 29. September 2011. Groß, luxuriös und viel Power - so wird die neue Limousine von Audi bezeichnet. Dank der unglaublichen 520 PS schießt der neue S8 in 4,2 Sekunden von Null auf Hundert. Doch wie verbinden die Ingolstädter Eleganz und Sportlichkeit in ihrem brandneuen Flaggschiff? GRIP testet den Audi auf dem spanischen Rundkurs "Circuito de Navarra". Mit 520 PS, Achtstufen-Tiptronic und Sportdifferenzial sollte das spo...