Menu

Performance-Knaller im Kleinformat!

M3, M5, M6…was in dieser Aufzählung längere Zeit fehlte war definitiv ein kleiner M1, der – mit Rücksicht auf seinen berühmten Vorgänger mit dieser Bezeichnung – von BMW nun offiziell „1er M Coupé“ genannt wurde. Die Ingenieure der BMW M GmbH sind mächtig stolz auf ihren kleinsten M-Racer, der dank eines Reihensechszylinder-Motors mit TwinPower-Turbo-Aufladung sowie Benzin-Direkteinspritzung satte 340 PS auf die Kurbelwelle schickt. Bei so viel Power muss sogar ein Porsche Cayman R zurückstecken!

Als einer der ersten Tuner in Deutschland bietet ab sofort die Firma Manhart Racing, rund um die Motortuner-Ikone Günter Manhart, ein komplett umgebautes 1er M Coupé an. Der Manhart MH1 Biturbo glänzt mit einer gewohnt konsequenten Leistungssteigerung auf 415 PS, die ihn direkt in die Liga von M3 Coupé und Porsche 997 Carrera GTS katapultiert. Die hauseigene Sportabgasanlage inkl. Downpipes und Edelstahl-Endschalldämpfern sorgt nicht nur für ein paar zusätzliche Pferdestärken, sondern auch für einen aggressiven Sound.

Hier ist natürlich noch längst nicht Schluss, denn damit die Leistung auch ordnungsgemäß, ohne große Traktionsverluste in Vortrieb umgewandelt werden kann, verbaute Manhart Racing ein hauseigenes Gewindefahrwerk mit spezieller Abstimmung sowie einen wunderschönen Manhart Concave One-Felgensatz. Das exklusive MHR-Schmiederad dreht sich vorne in 9×20 Zoll und an der Antriebsachse in 10,5×20, in Kombination mit einer 245er und 295er Continental-Sport Contact 5-Bereifung. Für mehr Anpressdruck auf der Vorderachse gibt es zudem einen edlen, handgefertigten Kohlefaser-Frontsplitter inklusive Mittelsteg. Im Heckbereich spendiert Manhart dem 1M Coupé einen Diffusor, natürlich ebenfalls in hochwertigem Kohlefaser-Gewebe gefertigt. Ein Satz edler Carbon-Spiegelkappen rundet die äußeren Veränderungen perfekt ab.

Für den Innenraum des MH1 Coupé bieten die Spezialisten aus Geilenkirchen für vorn sportliche Performance-Sitze und für hinten eine Alcantara-Rückbank an, beides veredelt mit roten Nähten.

Die Preise:

MHR Vollcarbon-Frontsplitter 1.990,- Euro
MHR Vollcarbon-Heckdiffusor 1.820,- Euro
MHR Gewindefahrwerk 2.580,- Euro
MHR Concave One-Schmiederäder In 9×20 und 10,5×20 mit 245er und 295er Reifen
Komplettradsatz 7.499,- Euro
Leistungssteigerung auf 415 PS 3.900,- Euro
MHR Edelstahl-Endschalldämpfer 1.890,- Euro
Downpipes 799,- Euro
MHR Abgasanlage komplett 3.799,- Euro
MHR Performance Sitze 2.522,- Euro
Dekorsatz 399,- Euro

Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei:

Manhart Racing GmbH & Co. KG
Am Kreuz 30
52511 Geilenkirchen
Tel.: 0 24 51/ 916 04 97
Fax: 0 24 51/ 916 05 76
www.manhart-racing.de