Menu

Sportliche Reifenwahl für den Smart Fortwo – YOKOHAMA S.drive macht den Zweisitzer noch flinker

Nach dem Fortwo Coupé BRABUS von 2002 und dem Fortwo BRABUS aus dem Jahr 2007 kommt bei Daimler-Smart nun bereits zum dritten Mal ein Reifen von YOKOHAMA zum Einsatz.

Technisch basiert der AS01 auf dem regulären S.drive, wurde für seinen
neuen Einsatzzweck jedoch noch einmal technisch optimiert und an die Vorgaben von Daimler-Smart angepasst. Als offizieller Erstausrüstungsreifen trägt er auf
der Seitenwand zusätzlich die Kennzeichnung „MO“ (Mercedes Original Erstausrüstungsreifen). Neben dynamischen Fahreigenschaften und einem hervorragenden Nassgrip punktet der Pneu auch mit seiner Umweltfreundlichkeit. Er bietet eine lange Haltbarkeit durch geringen Verschleiß und einen reduzierten Rollwiderstand. Somit fügt sich der S.drive in die ökologisch orientierte Firmenpolitik von YOKOHAMA ideal ein.

Der YOKOHAMA S.drive gehört zur international vermarkteten „.drive“-Serie. Sie wird in Europa, Ozeanien, Nord- und Lateinamerika, im Nahen Osten, Afrika und Asien (außer Japan) verkauft. Weitere Modelle sind der komfortbetonte C.drive 2, der Allrounder A.drive und der Winterreifen W.drive.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.yokohama.de