Menu

WEISSER PFEFFER – Porsche Cayenne II by LUMMA Design

Das Modell II ist etwas länger, weswegen der Radstand wuchs, und circa 180 kg leichter, bringt aber immer noch über zwei Tonnen auf die Waage.

Traditionstuner LUMMA Design aus Winterlingen präsentiert mit seiner Interpretation des neuen Cayenne ein SUV mit selbstbewusstem Karosseriekit Namens CLR 558 GT . Dessen Bestandteile sind: Eine Frontspoilerstoßstange mit Lufteinlassrahmen, Letztere finden wir samt Diffusor auch an der Heckstoßstange, die Radlaufverbreiterungen vorne/hinten und die Seitenschweller mit Türaufsatzteilen. Ferner ein Einbausatz für Nebellampen der auf Wunsch auch in LED Technik lieferbar ist. Die Motorhaube mit ihren seitlichen Luftauslässen ist gewichtsoptimiert aus Carbon/Kevlar gefertigt.

LUMMA bietet darüber hinaus Zusatztagfahrleuchten in länglicher Ausführung an , eine zur Heckklappe passende lackierte oder in Carbon erhältliche Heckspoilerlippe,, ein bis zu 40 mm absenkendes Tieferlegungsmodul für Fahrzeuge mit Luftfederung und eine Komplettauspuffanlage „Sport“ mit mittigem 3-fach-Endrohr aus Edelstahl und sportlichem Sound sowie – allerdings nur für den Export bestimmten – angepasstem Vorschalldämpfer (nur in Verbindung mit dem genannten Bodykit). Vor dem Interieur noch schnell der Hinweis auf die mehrteiligen Räder in 10×22 Zoll vorne und hinten mit lackierten Außenbetten und Bereifung der Dimension 295/30-22 inklusive Distanzscheibensatz rundum.

Mit dem Öffnen der Türen nimmt man das zweiteilige Alupedalset an Gas- und Bremspedal (für alle Modelle mit Tiptronic) mit gefrästen Pedalauflagen wahr, in die rutschfeste Gumminoppen integriert sind. Eine Alufußstütze ist ebenfalls mit den rutschfesten Gumminoppen bestückt und passt, ebenso wie der vierteilige Satz Einstiegsleisten mit beleuchtetem LUMMA-Logo, für alle Modelle. Den Satz Fußmatten mit Echtledereinfassung und Trittschutz in schwarzem Echtleder ziert das LUMMA-Wappenlogo. Im Abteil für Gepäck sorgt eine Kofferraummatte mit Ladekantenschutz und schwarzer Echtledereinfassung für Aufmerksamkeit, weil auch hier das bereits erwähnte Wappenlogo auftaucht.

Das LUMMA-Team zeigt mit diesem Porsche Cayenne II einmal mehr sein für Präzision bekanntes Können, denn gute Tradition verpflichtet eben auch. An dieser Stelle sei erwähnt, dass der Winterlinger Tuner z.Zt. diverse Detaillösungen für Interieur-Änderungen des Cayenne ausarbeitet. Ferner wird anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums der Firma LUMMA bis zum Jahresende 2011 ein dem Ereignis angemessener „Jubiläums-Cayenne“ auf die Beine gestellt. Einzelheiten werden nicht verraten, man darf jedoch mit Fug und Recht gespannt sein …

Mehr Informationen zum umfangreichen LUMMA Design-Programm gibt es bei:

LUMMA Design
Weinstetter Straße 5
72474 Winterlingen
Tel. +49 7577-933 729-0
Fax. +49 7577-933 729-16
Email. info@lumma-tuning.de
Website. www.lumma-design.com