Menu

Legendenbildung!

In der Berliner Edelschmiede MEC Design hat man sich zum Thema SLS eingehende Gedanken gemacht und extra aus dem amerikanischen Orlando ein Exemplar des Supersportwagens einfliegen lassen. Nun präsentiert MEC Design einen atemberaubenden sowie in seiner Schönheit kaum zu übertreffenden Komplettumbau.

Zu diesem Meisterwerk gehört selbstredend auch ein maßgeschneiderter Bodykit. Die Frontstoßstange ist entweder einteilig oder zweiteilig mit Ansatzspoiler erhältlich, wobei hier optional jeweils LED-Einsätze (wahlweise auch in Carbon) verfügbar sind. Die Qual der Wahl hat der SLS-Besitzer bei der Heckstoßstange, die mit drei verschiedenen Diffusor-Einsätzen angeboten wird. Wahlweise natürlich auch in Carbon erhältlich, kann der Kunde zwischen den Varianten „Extreme“, „Formula“ oder „GT3“ wählen. Eine Seitenschwellerverkleidung, die auf Wunsch mit je vier LEDs bestückt werden kann, sorgt für eine attraktivere Silhouette.
Ein Heckspoiler und ein zweiteiliger Scheibenspoiler sowie eine Dachhutze runden den Karosseriebausatz ab – alle drei Elemente sind wahlweise auch aus Carbon gefertigt erhältlich.

Absolut elegant und exklusiv zugleich präsentieren sich die vier mecxtreme3-Felgen, vorne in 10,5×20 Zoll mit 265/30ZR20 sowie hinten in 11,5×21 Zoll mit 295/25ZR21-Bereifung. Auf Wunsch ist auch eine Kombination mit 11 bzw. 11,5×20 Zoll vorne und 12,5×20 Zoll hinten möglich. Das Fahrwerk des SLS trumpft mit einem Lift-up-System auf, das eine Höherstellung des Chassis per Knopfdruck um 30 Millimeter an der Vorder- und Hinterachse ermöglicht, um Hindernisse wie Garageneinfahrten oder Verkehrberuhigungen zu meistern. Zudem garantiert das Gewindefahrwerk eine maximale Tieferlegung um bis zu 70 Millimeter.

Eine Spezialität des Hauses MEC Design ist sicherlich die Fertigung von exklusiven Abgasanlagen. Und so ist auch die hier verbaute Anlage ein echtes Highlight. Der Edelstahl-Sportendschalldämpfer trumpft mit einem gigantischen, sehr kernigen und zugleich dumpfen Sound besonders bei höheren Drehzahlen auf. Natürlich kann aber auch die originale AMG-Anlage beibehalten werden, hier dann in Kombination mit vier MEC Design-Endrohren.

Für das Interieur des SLS präsentiert MEC Design eine eigene Kollektion. Das komplette Carbon-Interieur verkleidet die Mittelkonsole, die Türleisten, die Einstiegsleisten, die Sitzverkleidung, die Sitzverschalung und das Fach zwischen den hinteren Sitzen mit exklusiven Kohlefasern. Dazu gibt es einen Satz MEC Design-Fußmatten mit Nubuk-Rand und doppelten Nähten sowie ein Carbon/Alcantara-Sportlenkrad. Abschließend wurde der gesamte Kofferraum des SLS mit Alcantara eingefasst und mit einer doppelten Naht sowie einem Logo versehen.

Weitere Infos gibt es im Internet auf www.mecdesign.de

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei:

MEC Design GmbH
Königin-Elisabeth-Straße 57
14059 Berlin
Tel.: 030 / 399 069 13
Fax: 030 / 399 069 14
www.mecdesign.de
E-Mail: info@mecdesign.de