Menu

Geringstes Gewicht und höchste Stabilität:Schmiederäder ZERRA Speedwheels ultralight

Maximale Stabilität und geringstes Gewicht vereinen die neuen ZERRA Speedwheels ultralight mit eigenständigem Design. Die aggressiv gestalteten Leichtmetallräder erreichen dank der Herstellung im Schmiedeverfahren eine einzigartige Fahrdynamik und exzellente Rundlaufeigenschaften.

Sowohl Dynamik als auch Fahrkomfort profitieren vom Herstellungsverfahren. Der Schmiedeprozess senkt das Gewicht der Felgen auf bis zu 7,9 Kilogramm bei der 19-Zoll-Variante und reduziert damit die ungefederten Massen am Fahrzeug erheblich. Davon profitiert sowohl das Kurvenverhalten bei sportlicher Fahrweise als auch der Fahrkomfort auf längeren Reisen.

Die einteiligen Schmiederäder aus bestem Aluminium werden mithilfe modernster Maschinen und Entwicklungsprozesse geschmiedet und bearbeitet. Die hochwertige Fertigung spiegelt sich in der Gestaltung wider. Dabei strahlen die unterschiedlichen Optiken an Vorder- und Hinterachse den selbstbewussten Charakter aus. Während die Fronträder durch modernste Konstruktions- und Entwicklungsprozesse sämtliche Bremskonturen von Herstellern und Nachrüstern erfassen, verleiht das konkave Zentrum der Hinterräder den Speedwheels ultralight ihr aggressives Aussehen.

Um die Qualität aller ZERRA-Modelle sicherzustellen, werden die Räder in Deutschland gefertigt. Erst nach einem strengen Qualitätssicherungsprozess dürfen sie die Fertigungshallen verlassen. ZERRA bietet die Speedwheels ultralight in 19 und 20 Zoll in den Breiten von 8,5 bis 13 Zoll an. Selbstverständlich gehört ein TÜV-Gutachten immer zum Lieferumfang.
Weitere Informationen zu ZERRA gibt es unter www.zerra.de