Menu

Die Felgenbürsten von FÖRCH

Ohne „mechanische Unterstützung“ ist mit Hochdruckreiniger oder Chemie allein nicht viel auszurichten. Besser als fummelige Lappen funktionieren in jedem Fall die neuen Felgenbürsten von FÖRCH, dem zuverlässigen Partner des Kfz-Handwerks. Sie sind das ideale Utensil für Profiaufbereiter und alle anderen, die bei der Fahrzeugreinigung ein kompromissloses Ergebnis schätzen, aber nur über ein bestimmtes Zeitkontingent verfügen.

Dank ihrer zylindrischen, schlanken Form und dem ergonomischen Kunststoffgriff liegen die 250 Millimeter langen Bürsten optimal in der Hand und erreichen auch engste Zwischenräume bequem. So sind die Zeiten vorbei, als insbesondere die Pflege filigraner Multispeichenfelgen schnell zur Sisyphus-Arbeit ausartete. Das Material von Borsten und Griff ist so weich gewählt, dass der empfindliche Klarlack auf den Rädern keinesfalls beim Arbeiten beschädigt wird. Somit lassen sie sich auch in weiteren Bereichen rund ums Auto optimal einsetzen.

Ein gründliches Ergebnis ist in jedem Fall garantiert, zumal sich die chemisch resistenten Pinsel im Duett mit säurehaltigen oder alkalischen
(Felgen-)Reinigern einsetzen lassen.

FÖRCH – eines der führenden Direktvertriebsunternehmen für Handwerk und Industrie. Weitere praktische Lösungen und Informationen zum umfassenden Service-Angebot sind unter www.foerch.com zu finden. Unter „Produkte“ sind – aufgeteilt auf 18 Kapitel – tausende Artikel gelistet und erklärt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.foerch.de