Menu

FORCEmania auf der CarStyle in Bremen: Eton sammelt Titel und Weltrekorde- team ETON wächst

Das Team Bass Race Brothers um Gerry Douven startet ab sofort mit der FA 5000 Endstufe sowie den Force Woofern des bayerischen Unternehmens. Und gleich im ersten Wettkampf- dem deutschen Finale 2010 in Bremen- gab es einige Meistertitel sowie einen neuen Weltrekord im db Cup mit unglaublichen 168,7db zu bejubeln.

Die Referenzen klingen beachtlich – Deutscher Meister, Europameister, sowie 3-facher Weltrekordhalter in den Jahren 2004-2006. Gerry Douven weiß worauf es ankommt im db drag, er ist seit nunmehr 13 Jahren Musik- und Bass Enthusiast. Als Kopf des Teams Bass Race Brothers möchte er auch zukünftig reihenweise Erfolge feiern und laut eigener Aussage „eine gute Show bieten“. Aus diesem Grund sind für „DeBurper“ – sein Nickname unter welchem er in der Branche bekannt ist- die ETON FA 5000 Endstufe sowie die ETON F 12 Subwoofer erste Wahl.

ETON ist stolz darauf, die Bass Race Brothers als Partner gewonnen zu haben und dadurch nicht nur zum Deutschen Finale in Bremen sondern auch für die nächste Saison neben dem bestehenden team ETON um Wolfgang Fischer (www.bs-carhifi.de) ein weiteres absolut Weltrekordträchtiges Team im Rennen zu haben. Dass diese beiden Mannschaften Sieggaranten sind haben sie auf der CarStyle, die vom 24-26.September in den Bremer Messehallen stattfand bewiesen. Wolfgang Fischers Team BS feierte im db drag in der SuperStreet Klasse mit starken 167,9 und in db Cup in der PRO 1-2 mit unglaublichen 168,7 db (Weltrekord) zwei Titel. Und die Bass Race Brothers hielten sich dank der ETON FA 5000 Endstufe ebenfalls schadlos und wurden deutscher Meister in der Beginner open Klasse mit 152,1 db. Zusätzlich gab es noch zwei Vizemeistertitel mit den F12 Subwoofern. Das team ETON hat sich für nächstes Jahr das klare Ziel gesetzt das Feld weiterhin anzuführen – die Titeljäger Douven und Fischer sind noch längst nicht satt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.etongmbh.com