Menu

YOKOHAMA stattet neuen Porsche Cayenne aus: ADVAN Sport wird in der Erstausrüstung verbaut

Die gelieferten Größen sind 275/45R20 110Y XL (extra load) und 295/35R21 107Y XL (extra load). Auch bei der ersten Generation des Cayenne fanden bereits ADVAN Sport Reifen Verwendung. 2010 erhielt das Fahrzeug auf allen Weltmärkten einen Nachfolger.

Die Version des ADVAN Sport für den neuen Cayenne wurde von YOKOHAMA zusammen mit Porsche entwickelt. Als besonderes Erkennungsmerkmal trägt das Modell für die Porsche Erstausrüstung auf der Seitenwand die Markierung „N-0“ beziehungsweise „N-1“. Der ADVAN Sport wurde entworfen, um auch bei Geschwindigkeiten von über 300 km/h stabile Fahreigenschaften zu bieten, weitere Kernkompetenzen sind der hohe Komfort, das agile und sichere Handling sowie hervorragende Bremseigenschaften auf nassen und trockenen Fahrbahnen. Der Reifentyp findet in der Erstausrüstung bei zahlreichen High-Performance-Fahrzeugen Verwendung, darunter der Porsche 911 Carrera 4, der Audi S8, der Bentley Continental sowie verschiedene AMG-Modelle von Mercedes.

Die Marke ADVAN steht bei YOKOHAMA für ein umfassendes Konzept, das verschiedene Premium-Aktivitäten, –Produkte und –Technologien bündelt. Dies umfasst die Entwicklung der führenden Reifenprodukte genauso wie die Teilnahme am Motorsport und die Zusammenarbeit mit renommierten Autoherstellern und Tunern auf der ganzen Welt. Als Philosophie beschreibt ADVAN das Bestreben von YOKOHAMA, in puncto Leistung und Qualität das Bestmögliche zu bieten. Um dies zu demonstrieren, wird YOKOHAMA seinen Kunden auf der ganzen Welt auch in Zukunft ADVAN Produkte vorstellen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.yokohama.de