Menu

Schneller Bayer erhält perfekte Bremsen: MOV'IT® Keramiksystem für den BMW M3 mit TÜV-Gutachten

Die Liste der Vorteile ist lang: ausgezeichnete Bremsleistung, hohe Standfestigkeit, exakt dosierbare Bremskraft, hervorragendes Ansprechverhalten auch bei Nässe und 50 Prozent weniger Gewicht. Der Bremsenspezialist MOV´IT präsentiert mit dem Keramikbremssystem der dritten Generation die perfekte Lösung für den BMW M3.

MOV´IT-CER Keramikbremssystem spart 50 Prozent Gewicht ein

Mit enormer Entwicklungsleistung sind die MOV´IT-Ingenieure dem Ziel der perfekten Bremse einen weiteren Schritt näher gekommen. Bereits die erste Generation des Keramikbremssystems MOV´IT-CER brachte eine um 20 Prozent bessere Performance als Keramiksysteme anderer Hersteller. In der zweiten Generation steigerte MOV´IT diese Verbesserung bereits auf 40 Prozent.

Mit der neuesten und damit dritten Generation MOV´IT-CER GEN.3 erreichen die Spezialisten eine um 70 Prozent verbesserte Performance gegenüber marktüblichen Keramikbremssystemen. Neben der ausgezeichneten Bremsleistung zeichnet sich die MOV´IT-CER GEN.3 auch durch ihre hohe Standfestigkeit aus. Gleichzeitig ist die Bremskraft exakt dosierbar, und das Ansprechverhalten bleibt auch bei Nässe hervorragend. Darüber hinaus spart das Keramikbremssystem der dritten Generation bis zu 50 Prozent Gewicht gegenüber den Serienbremsen ein.

380 Millimeter große Scheiben an beiden Achsen des BMW M3

Für den BMW M3 (Typ E92) eignet sich dieses Keramiksystem besonders gut, verkörpert die leistungsstärkste Limousine der 3er-Serie doch den sportlichen Anspruch des bayerischen Herstellers bei mittlerem Gewichtsniveau. Die ideale Lösung dafür ist die Keramikanlage MOV´IT Ceramic GEN.3 mit 380×40 Millimeter großen Scheiben und 6 Kolben BILLET Sattel an der Vorderachse (11.412 Euro inklusive Mehrwertsteuer) sowie 380×32 Millimeter großen Scheiben mit 4 Kolben BILLET Sattel an den Hinterrädern (9812 Euro). MOV´IT bietet das gesamte Bremssystem für den BMW M3 inklusive eines TÜV-Gutachtens an, damit der Fahrer dieses problemlos in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen kann.

Damit demonstriert MOV´IT eindrucksvoll die eigene Leistungsfähigkeit und das Know-how des Spezialisten für Bremssysteme. Die Auswahl hochwertiger Fertigungsmaterialien, die perfekte Verarbeitungsqualität und die optimale Anpassung an Fahrzeugart und Einsatzzweck garantieren die optimale Leistung der jeweiligen Bremsanlage. Denn nur dank der beiden entscheidenden Kriterien Einsatzzweck und Fahrzeugart lassen sich perfekte Bremssysteme realisieren. Ein Universalsystem kann keine zufriedenstellenden Ergebnisse produzieren. Deshalb entwickelt MOV´IT, der Spezialist für hochwertige Bremssysteme, unterschiedliche Produktlinien und garantiert somit die perfekte Lösung für jeden Anwendungsfall.

Weitere Informationen zu allen Bremssystemen von MOV´IT auch aus den Bereichen Performance, Security und SUV gibt es im Internet unter www.movitbrakes.com