Menu

Bremsen mit Stil

Allerorten werden Autos auf Hochglanz getrimmt, um auch in der Sommersaison eine gute Figur auf der Straße abzugeben. Passend dazu erweitert der Zubehörspezialist FOLIATEC®.com sein Angebot an BREMS-SattelLack-Sets um zwei nagelneue Metallic-Farben: das auffällige Pink-metallic sowie das edle Carbongrau-metallic. Beide garantieren den stilsicheren Auftritt.

Gerade der Wechsel auf die Sommerreifen stellt eine ideale Gelegenheit dar, seinem Fahrzeug mit Hilfe des BREMS-SattelLacks einen professionellen Racing-Style, wie man ihn sonst nur von waschechten Sportwagen kennt, zu verpassen. In Kombination mit einem hübschen Satz Alufelgen bilden die neuen Farben eine harmonische Einheit. Während das Pink-metallic besonders zu Modellen wie dem Fiat 500 oder Seat Ibiza passt, empfiehlt sich das Carbongrau-metallic für sportliche Mittelklasse-Limousinen wie Audi A4 oder BMW 3er.

Der BREMS-SattelLack sieht aber nicht nur hervorragend aus, sondern bietet auch noch weitere Vorteile: Alle Farben sind chemikalien- und ölbeständig, weshalb Rost keine Chance hat. So bleibt die Farbe lange haltbar und die Oberfläche ist dauerhaft versiegelt und konserviert. Außerdem ist der Lack bis zu einer Temperatur von 300 Grad Celsius hitzebeständig. Damit eignet er sich nicht nur für die Bremssättel, sondern auch für den Motorraum, in dem er genauso problemlos eingesetzt werden kann.

Zu jedem Lack-Set aus dem Hause FOLIATEC®.com gehören ein Pinsel, 400 Milliliter Reinigungsspray sowie das Lacksystem, bestehend aus den beiden Komponenten Lack und Härter. Das Auftragen ist alles andere als kompliziert: Zunächst müssen die Teile der Bremse, die nicht lackiert werden sollen, sorgfältig abgeklebt und die Bremse von Staub und Dreck befreit werden. Der Ausbau von Teilen ist dabei nicht notwendig. Dann wird der Lack einfach mit dem Pinsel aufgetragen. Ein Set reicht für alle vier Bremssättel.

Neben den neuen Metallic-Farben Pink und Carbongrau bleiben die beliebten
BREMS-SattelLacke im Programm. Hierzu zählen Rossorot, Speedgelb, RS-blau, Stratossilber, Schwarz, Gold, Powergrün, Orange, Weiß sowie Rot als Signalfarbe. Ein Tipp für Extrem-Individualisten: Alle Farben lassen sich für ein extravagantes Styling mischen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.foliatec.com