Menu

3. Platz beim 24h-Rennen in Dubai

Zuverlässige und schnelle Abläufe beherrscht das Traditionsunternehmen jedoch nicht nur im
Bereich Logistik aus dem Effeff, wie der jüngste Coup beim fünften 24h-Rennen in Dubai
(14. bis 16. Januar) beweist. Nach unzähligen Runden auf dem 5,4 Kilometer langen
Wüstenoval fuhr der zusammen mit LUKAS Motorsport eingesetzte Porsche 911 GT3 direkt auf
den dritten Platz in der Klasse A6 (3.500 bis 4.000 ccm) und schaffte es somit direkt aufs
Podest.

Insgesamt reichte es für den Rennwagen mit der Startnummer 16 in der Gesamtwertung
zudem für einen mehr als respektablen fünften Platz. Ein Erfolg, der vor allem dem
kompetenten Fahrerkader, bestehend aus Robert Lukas, Mariusz Miekos, Stefan Bilinski,
Teodor Myszkowski und Adam Kornacki, zu verdanken war.
Was das Rennsportengagement für 2010 betrifft, hat sich FÖRCH jedoch gerade erst einmal
warmgelaufen.
Bereits letztes Jahr zum offiziellen Ausrüster von Porsche Motorsport erkoren,
stellt der „Champion mit Bodenhaftung“ nun erstmals ein eigenes Rennteam im Porsche
Carrera Cup Deutschland, dem schnellsten Markenpokal der Nation. Unter der Ägide von
FÖRCH Racing gehen mit Robert Lukas und Stefan Bilinski zwei Profis an den Start, die
soeben in Dubai beweisen konnten, dass sie den Dreh am Volant raus haben. Quasi als
Sahnehäubchen der aktuellen Saison wird das Duo zudem ein Gastspiel beim Porsche
Supercup geben, der Vorlaufserie zur Formel 1.

Dass FÖRCH zukünftig Expresslieferungen direkt mit dem Renn-Porsche ausliefert, kann
jedoch nicht bestätigt werden. Auch wenn es manchen Kunden angesichts der beachtlichen
Logistik-Geschwindigkeit durchaus schon jetzt so vorkommen könnte. Mithilfe eines
automatisierten Hochregallagers und computeroptimierter Bestellabwicklung vergehen im
Durchschnitt lediglich 20 Minuten bis ein Auftrag FÖRCH-intern erledigt ist und die Sendung
auf die Reise zum Kunden geht. Mehr als 6.000 Pakete gehen so jeden Tag auf die Reise.

Weitere praktische Lösungen und Informationen zum umfassenden Service-Angebot sind unter
www.foerch.com zu finden. Unter „KFZ-Handwerk“ sind – aufgeteilt auf 18 Kapitel – tausende
Produkte gelistet und erklärt.