Menu

Vor und mit Begeisterung sprühen

Zugegeben, die Autobauer geben sich inzwischen bei der Innengestaltung der Fahrzeuge
immer mehr Mühe. Kleine Applikationen hier, Zierleisten dort, hochwertige
Oberflächenstrukturen an der nächsten Stelle.

Doch von echter Individualität fehlt jede Spur.
Auch ist immer noch das bekannte Einheitsgrau in so ziemlich jedem Cockpit zu finden. Mit
dem INTERIOR ColorSpray von FOLIATEC®.com ist das jetzt vorbei.

Egal ob Schwarz, Weiß, Rot, Blau oder Silber – wer den Innenraum optisch aufmotzen will,
kann dies ganz einfach mit seiner Lieblingsfarbe tun. Für optimales Arbeiten, sollte das zu
färbende Teil ausgebaut werden. Ist dies nicht möglich, empfiehlt FOLIATEC®.com, alles
andere ordentlich abzukleben. Außerdem muss die Oberfläche sauber sein. Optimal dafür
ist der Schaumreiniger, den FOLIATEC®.com zusätzlich anbietet. Nach dem Lackieren
kann die Oberfläche noch mit einem klaren Versieglerspray behandelt werden, um die
Farbe zusätzlich zu schützen. Notwendig ist das allerdings nicht. Denn das
INTERIOR ColorSpray dringt durch seine chemische Zusammensetzung in das Material
ein und bildet eine dauerhafte, elastische Verbindung.

Besonders für Leder und Kunstleder hat FOLIATEC®.com das INTERIOR-INTENSIVE
ColorSpray entwickelt. Damit lassen sich Lenkräder und sogar Sitze dauerhaft und
abriebfest verschönern. Die originale Oberflächenstruktur bleibt stets erhalten.
Den Anwendungsgebieten sind so keine Grenzen gesetzt: Ob komplettes Armaturenbrett
oder nur einzelne Bereiche, wie Handschuhfach, Ablagen, Türgriffe oder auch Schaltsack –
alles kann mit dem INTERIOR ColorSpray und dem INTERIOR-INTENSIVE
ColorSpray farblich in Szene gesetzt werden. Mit den INTERIOR-Farben wird der
Innenraum bunt und individuell, so wie es der Fahrer am liebsten hat.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.foliatec.com