• Finish in silver und im besonderen Grey silver
  • In 14 bis 17 Zoll schon ab 72 Euro inklusive Mehrwertsteuer
  • " />
    Menu

    Schlichte Eleganz: Das neue Rad MSW 22

    Ein großer Name verpflichtet. Das gilt auch für die Leichtmetallräder von MSW. Sie tragen nämlich den Zusatz „designed by OZ“. Der italienische Räderspezialist produziert seit jeher formschöne Räder, die den höchsten Anforderungen gerecht werden. Das beweisen zahlreiche Erfolge im Renn- und Rallyesport.
    Bei MSW ist man sich der Verantwortung bewusst, die mit dem Namen OZ kommt. Deshalb zeigt das neueste Rad MSW 22 wieder elegantes Design bei bester Fertigungsqualität.

    Fünf weit gesetzte Doppelspeichen prägen das Aussehen des MSW 22. Damit perfektioniert MSW ein Design, das von Volkswagen inspiriert wurde. Das neue Rad macht aber selbstverständlich nicht ausschließlich an Wolfsburger Automobilen eine gute Figur. Außer im Finish silver strahlt das MSW 22 besonders mit seinem Finish in grey silver an jedem Fahrzeug schlichte Eleganz aus.

    Der Qualitätsanspruch, den OZ an seine Produkte stellt, ist auch für alle MSW-Räder bindend. Deshalb gelten für die Produktion die höchsten Standards und ein doppelter Qualitätssicherungsprozess. Die Eigenverpflichtung zur höchsten Qualität spiegelt sich schon im Leitsatz von MSW: „Drehen Sie nicht am Glücksrad, sondern vertrauen Sie auf Qualität.“ Gleichzeitig bietet MSW ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Das neue Rad startet bereits bei 72 Euro inklusive Mehrwertsteuer und ist in den Größen 6×14, 6,5×15, 7×16, 7×17 und 8×17 für Vier- und Fünflochanwendungen erhältlich. Selbst das Rad in der Größe 8×17 Zoll kostet nur 108 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

    Das MSW 22 gibt es für alle gängigen Fahrzeugmodelle mit Vier- oder Fünflochanwendung. Selbstverständlich gehört eine ABE oder ein TÃœV-Gutachten zum Lieferumfang. Weitere Informationen zu MSW gibt es im Internet unter www.msw-wheels.com