Menu

FOLIATEC®.com verwandelt einen T3 in die neue Playboy-Lounge

Damit entsteht innerhalb weniger Tage die neue rollende Lounge für die Playboy Club-Tour. Das rollende Playmate-Zuhause ist nun, nach der Präsentation in der Münchener Promi-Disco P1, in ganz Deutschland unterwegs.

Bevor es in die angesagtesten Clubs der Republik gehen konnte, stand für die Mannschaften von FOLIATEC®.com und West Coast Customs eine Menge Arbeit auf dem Programm. Während die Tuner Motor und Elektrik erneuerten, kümmerten sich die Folienspezialisten um die perfekte Optik. Zunächst wurden die Scheiben mit der blickdichten Tönungsfolie Midnight Reflex Dark beklebt. Schließlich sollte nicht jeder von außen sehen, was die Bunnys drinnen so treiben.

Danach kümmerte sich FOLIATEC®.com um das Armaturenbrett. Das langweilige, graue Plastik wurde mit schicker Cockpit Designfolie Carbonline überzogen und so zu einem echten Hingucker. Natürlich durfte an vielen Stellen im Innenraum das Playboylogo – der berühmte Hasenkopf mit Fliege – nicht fehlen. Und auch für den richtigen Look beim Auftritt vor dem Club sorgte FOLIATEC®.com. Seiten und Türen wurden mit dem Playboylogo in edlem Silber beklebt. So hergerichtet kann sich die neue Playboy-Lounge wirklich sehen lassen – und das schon bevor sich die Türen öffnen und den Blick auf die hübschen Bunnys freigeben.

Die nächsten Termine der Playboy Club-Tour:

14.11.2009: Frankfurt, King Kamehameha
05.12.2009: Dresden, Blauer Salon
12.12.2009: Berlin, Felix