Menu

Die Leser von auto hifi haben entschieden

Jedes Jahr ist die Leserwahl des Magazins auto hifi ein wichtiger Maßstab für die Unternehmen der Branche. Die fachkundigen Leser der Zeitschrift küren ihre absoluten Favoriten, also die Komponenten, Geräte, Lösungen und Fahrzeugeinbauten, die sie für besonders gelungen halten. Die Produkte von Alpine Electronics schneiden bei dieser vielstimmigen Jury erfahrungsgemäß gut ab, doch 2009 gewinnt der Hersteller hochwertiger Car-Multimedia-Komponenten gleich in fünf Kategorien. So errangen Alpine Produkte Siege in zwei von drei „Autoradio“- und in beiden „Monitor“-Rankings: Bei den „Autoradios bis 200 Euro“ siegte das CDE-101R, in der Kategorie Autoradios „High-End-Autoradios“ das CDA-9887R. In zwei Rubriken setzte sich Alpine in der Lesergunst besonders deutlich gegen die Konkurrenz durch: Der beliebteste „Monitor“ wurde mit 17 Prozent Vorsprung der TME-M780. Im Bereich „Autoradios mit Monitor“ erreichte Alpines IVA-W505R mehr als doppelt so viele Stimmen wie das zweitplazierte Gerät. Alpines TUE-T150DV gewann darüber hinaus in der Kategorie „DVB-T-Tuner“.

Die Headunit CDE-105BTi wurde bei den „Autoradios von 200 bis 400 Euro“ mit nur einem Prozentpunkt Unterschied gegenüber dem Erstplazierten Zweiter. Ebenfalls nur ein Prozent hinter dem Sieger rangiert in der Kategorie „Festeinbau-Navigation“ das dynamische und sehr praktische Doppel aus IVA-W505R und PMD-B200P, das weit mehr ist als „nur“ ein fest verbauter Navigator. So lässt sich das PMD-B200P auch als mobiles Navi, etwa im Zweit- oder im Leihwagen, einsetzen. Zwei hervorragende dritte Plätze errang Alpine ebenfalls: Bei den „Verstärkern bis 350 Euro“ gelang dies dem PMX-F640 und bei den „Einbauten“ kam ein Showcar auf das Treppchen, das ein perfekt abgestimmtes, nichtsdestotrotz alltagstaugliches und erschwingliches Car-Multimedia-Konzept präsentiert: Der Dodge Challenger SRT8, den Alpine zusammen mit seinen Partnern Eibach, OZ und Toyo Tires auf die Räder gestellt hat.

Alles in allem geriet die Leserwahl von auto hifi zum Triumph für Alpine, der Erfolg ist aber auch Ansporn für die Zukunft.