Menu

VW Scirocco Sonderedition "Remis" von HS Motorsport

Als Basis dient der beliebte 2.0 TSI-Motor mit seinen serienmäßigen 200 PS, den die Münchener mittels einer SKN-Leistungssteigerung, einem Air-Intake und natürlich einer speziellen Abgasanlage um fast 90 PS erstarken lassen. Auf Wunsch gibt es auch eine zweite Leistungsvariante mit insgesamt 320 PS. Die spezielle Abgasanlage, die nicht nur schick aussieht, sondern auch sehr potent klingt, besteht aus einem 70 mm Flammrohr, einem 200 cpsi-Metallkat (mit E-Prüfzeichen) sowie einem Vor- und Endschalldämpfer. Und jeweils zwei 76 mm großen Endrohren mit Einsatz

Perfekt zur weißen Lackierung des Scirocco passen die Barracuda Voltec T6-Felgen in Black Matt, die mit einem extra breiten PureSports-Ring versehen wurden. Rundum in 9×20 mit einer Vredestein-Bereifung in 245/30 ZR20 sorgen sie in Kombination mit dem H&R-Gewindefahrwerk für ein exzellentes Fahrverhalten. Hinter den schwarz-matten Felgen versteckt sich eine Brembo Grand Tourismo-Bremsanlage mit einteiligen Scheiben und extra schmalen Bremssätteln – nur bei HS Motorsport erhältlich. Die Veränderungen an der Karosserie sind vielleicht nicht sonderlich spektakulär, dafür aber extrem harmonisch. So sorgt ein kompletter Karosseriebausatz, bestehend aus Front- und Heckschürzenansatz aus Carbon sowie einem Satz Seitenschweller, für dezente Sportoptik. Das Dach wurde mit einer schwarz-matten Folie beschichtet und die VW-Logos in weiß lackiert.

Der Innenraum erhielt einen Satz spezieller Recaro Sportster CS SAB-Sitze mit einer elektronisch gesteuerten Carbon-Sitzheizung, während die Rückbank an die Recaro-Kontur angepasst wurde. Für die Sonderedition versahen die Techniker von HS Motorsport die komplette Innenausstattung mit einem Remis-Sonderleder mit speziellen weißen Ziernähten.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.hsmotorsport.de