GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller zwischen kultigen Amischlitten und amerikanischen Autonarren. Privataudienz bei Talkmaster Jay Leno in den heiligen Hallen seiner exklusiven Autosammlung" />
Menu

PROGRAMMANKÃœNDIGUNG

München, 12.06.09. GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller verlegt in dieser Ausgabe von „GRIP – Das Motormagazin“ sein Einsatzgebiet ins sonnige Kalifornien. Seine Mission: einen kultigen Amischlitten zu einem möglichst kleinen Preis zu ergattern. Schließlich sind die Gebrauchtwagenpreise in den Staaten niedrig wie nie und viele Autofahrer müssen sich notgedrungen von ihren Schätzchen trennen. Der Experte gibt wertvolle Tipps, worauf man beim Gebrauchtwagenkauf in den USA unbedingt achten sollte.
Det begleitet zudem HotRod-Legende Gene Winfield beim berüchtigten Hochgeschwindigkeitsrennen in El Mirage. Wird es dem 82 Jahre alten Rennfahrer gelingen, die 300 km/h-Marke zu knacken? Außerdem trifft Det im Land der unbegrenzten Möglichkeiten einen der größten Autonarren der Welt: Jay Leno. Der Talkmaster und Comedian hat eine private Sammlung von über 170 Autos im Wert von einigen Millionen Dollar. Für GRIP öffnet Jay Leno seine heiligen Hallen und gewährt Det Müller eine exklusive Privataudienz.

Sehen Sie Det in den USA am Sonntag, den 19. Juli 2009 ab 18.00 Uhr in „GRIP – Das Motormagazin“ bei RTL II.

GRIP – Das Motormagazin: Das ist Spaß an Autos, geballte Motor-Kompetenz und ein Maximum an Authentizität. Das Magazin bei RTL II informiert über alles, was sich zwischen Vorder- und Hinterachse abspielt. Präsentiert wird „GRIP – Das Motormagazin“ von Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie.