Menu

Ein Gespann mit ordentlich Zug drauf

Da die Tuning-Manufaktur aus Landau in der Pfalz ihre
schnellen Boliden regelmäßig bei Rennveranstaltungen, Messen und Wettbewerben ins
Feld führt, ist eine schnell verfügbare Transportmöglichkeit Gold wert. „So müssen wir nicht
jedes Mal gleich einen Lastwagen bemühen und sind jederzeit flexibel“, erklärt Cargraphic
Geschäftsführer Michael Schnarr. „Einfach einen Trailer an unseren VW Bus gehängt und
schon rollt die Sache.“ Zudem sieht ein solches Gespann natürlich einfach heiß aus und ist
die Show bei jedem Event. Zumal Cargraphic das Zugfahrzeug mit Leichtmetallfelgen aus
eigener Produktion optisch ordentlich auf Vordermann gebracht hat.

Mit einer Anhängelast von 2500 bis 2800 Kilo ist der Volkswagen Transporter der aktuellen
Generation T5 das optimale Zugfahrzeug. Doch auch viele größere PKWs, Vans, SUVs und
Geländewagen bieten optimale Voraussetzungen als Auto- oder Motorradtransporter, wie
man bei Rameder weiß. Für Oldtimersammler ist dies ebenfalls eine optimale Lösung,
sollte der geliebte Klassiker nicht auf eigener Achse transportiert werden können.
Da bei einem hochwertigen Sportwagen oder Rennfahrzeug schnell 100.000 Euro und
mehr am Haken hängen, hat sich Cargraphic für ein Marken-Produkt aus dem Angebot
des Marktführers Rameder entschieden. „Hier erfolgt am Telefon eine optimale Beratung
und alle Anhängerkupplungen durchlaufen umfangreiche Montage- und Belastungs-Tests“,
erklärt Michael Schnarr, der bei dem Thüringer Unternehmen in puncto Qualitätsverständnis
viele Parallelen zu seiner eigenen Firma findet, die er zusammen mit Bruder Thomas leitet.

Je nach Einsatzzweck und Zugfahrzeug finden sich bei Rameder die unterschiedlichsten
Anhängerkupplungs-Systeme. Ãœber die kostenlose Hotline 0800 58775864 oder im Internet
unter www.kupplung.de ist das passende Modell schnell gefunden. Da der Cargraphic
Bus selbst optisch veredelt wurde, hat sich das Unternehmen für ein abnehmbares System
entschieden, das die gelungene Linienführung im abgenommenen Zustand in keiner Weise
beeinträchtigt. Für den Dauereinsatz liefert Rameder selbstverständlich auch starre
Anhängerkupplungen und weiteres praktisches Zubehör: Zum Beispiel einen optionalen
Schlingerdämpfer, der dem Gespann ein Höchstmaß an Stabilität verleiht und das
gefürchtete Aufschaukeln nahezu eliminiert. Mit seinem nahezu unerschöpflichen Angebot
macht Rameder nahezu jedes gängige Fahrzeug auf dem deutschen Markt zum
praktischen „Lastenesel“. Da dürfen Sportwagen oder Oldtimer sogar selbst zum
Zugfahrzeug werden.