Menu

DEZENT sagt dank ECE der ABE als erstes ade!

Denn die trendige Designfelge ist eine der ersten überhaupt, die der neuen ECE-Norm
entspricht. Mit dieser EU-Genehmigung darf sie in der Größe 7,5 x 16 europaweit auf
den beiden Mercedes-Modellen ohne ABE oder sonstige Eintragung verwendet
werden. Um dieses Prädikat zu erhalten, musste die RB sich einem erweiterten
Prüfzyklus unterwerfen und den originalen Vorgaben für Leichtmetallräder von
Mercedes entsprechen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, die originalen
Befestigungsschrauben zu nutzen.

Somit ist Schluss mit Zettelwirtschaft und Umstandskrämerei. Da ist es kein Wunder,
dass das Kürzel RB bei DEZENT auch für Running Back steht – den Mann, der beim
American Football alle gegnerischen Hindernisse überwindet. Da braucht es schon
einen guten Körperbau, was die RB mit ihren dynamischen Qualitäten natürlich
widerspiegelt. Mit ihren fünf energiegeladenen Doppelspeichen-Paaren, die sich fast
bis zum Reifen tief in die Felgenschulter ziehen, demonstriert sie ungebremsten
Vorwärtsdrang. Zudem legt das silberne Rad noch jede Menge Eleganz an den Tag.
Den finalen Pep bringen die kleinen Dreiecke ins Spiel, welche die Enden der
Strebenpaare gegen das Felgenhorn abstützen. Somit hat die DEZENT RB als
Auszeichnung mit Fug und Recht einen Stern verdient – am besten von Mercedes. Wer
es eine Nummer größer liebt, erhält das attraktive Leichtmetallrad ebenfalls in der
Dimension 7,5 x 17 Zoll. Auch wenn diese Größe nicht ECE-geprüft ist, bietet sich
jedoch auch hier die Möglichkeit, die originalen Radbefestigungsschrauben zu nutzen.

DEZENT RB – Daten & Fakten
Dimensionen: 7,5 x 16 Zoll (ECE), 7,5 x 17 Zoll (ABE)
Lackierung: silber
Bauart: gegossen, einteilig

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.dezent-wheels.com