Menu

Porsche Motorsport baut auf Qualität

Nach dem SEAT Leon Supercopa ist der Porsche Cup die zweite Rennserie, die von dem Werkstattausrüster unterstützt wird. FÖRCH übernimmt dabei nicht nur die Rolle des Partners, sondern wird auch offizieller Ausstatter von Porsche Motorsport.
Das Traditionsunternehmen aus dem schwäbischen Neuenstadt nutzt die Chance, die etablierten und auf Motorsport spezialisierten Werkstätten als Referenz für die eigenen Produkte zu verwenden. Schließlich kommt es im Rennsport darauf an, mit höchster Präzision an den Hightech-Rennwagen zu arbeiten. Die Produkte von FÖRCH sind für den Einsatz sowohl in der Box als auch in der täglichen Arbeit in der Werkstatt bestens geeignet.

Renn-Mechaniker müssen oft auf engstem Raum und in großer Hektik an den Fahrzeugen arbeiten. Damit jeder Handgriff sitzt, ist es nötig, eine absolut stringente Ordnung einzuhalten. Deshalb unterstützt FÖRCH den Porsche Carrera Cup Deutschland mit seiner Erfahrung im Bereich „Kleinteile“- bzw. C-Teile-Management. Außerdem bietet FÖRCH den Crews an der Rennstrecke eine Vielzahl von praktischen Produktlösungen, etwa in Form bewährter Chemieartikel. FÖRCH hilft den Boxenmannschaften des schnellsten Markenpokals Deutschlands, ihren Arbeit Job effizienter zu gestalten.
Praktische Lösungen und Informationen zum umfassenden Service-Angebot sind unter www.foerch.com zu finden. Unter „KFZ-Handwerk“ sind – aufgeteilt auf 18 Kapitel – tausende Produkte gelistet und erklärt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.foerch.de