Menu

PROGRAMMANKÃœNDIGUNG

München, 01.04.09. Avalanche, Mirage GT und GT AERO 3 - das sind die Modelle, die in den Werkshallen der Leonberger Automobil-Manufaktur Gemballa das Licht der Welt erblicken. Der Luxus-Veredler verwandelt handelsübliche Porsche in wahre Gesamtkunstwerke. "GRIP - Das Motormagazin" hat die Ehre, diese heiligen Hallen zu betreten und drei der PS-Giganten auf Herz und Nieren zu testen.

Schicke Sonnensportler: ABT Eos und ABT TT-Roadster

Sowohl für das Volkswagen-Cabrio als auch für die offene Ausgabe des Ingolstädter Erfolgsmodells entwickelten die Kemptener Anbauteile, die den Charakter des jeweiligen Autos hervorheben und sie aus jedem Blickwinkel noch markanter wirken lassen: Der tief herunter gezogene Frontspoiler, die Seitenleisten sowie der Heckschürzeneinsatz mit dem typischen 4-Rohr-Endschalldämpfer unterstreichen die sportlichen Ambitionen des schicken ABT Eos und verleihen ihm einen selbstbewussten Auftritt. Erst...

KW steigt als Serienpartner in die WTCC ein

Fichtenberg - KW startet in der internationalen Tourenwagenmeisterschaft (World Touring Car Championship, WTCC) als Serienpartner. Der weltweit erfolgreiche Fahrwerkhersteller unterstützt die gesamte Rennserie und wird mit dem KW-Logo auf den Kennzeichentafeln aller Rennfahrzeuge vertreten sein. Auf ihrem steinigen Weg hat sich die WTCC zu einer der erfolgreichsten und angesehensten Rennserien der Motorsportgeschichte entwickelt. Inzwischen genießt die FIA Tourenwagen-WM internation...

Kenwood DNX7240BT Doppel-DIN-Naviceiver

Das Doppel-DIN-Gehäuse des mobilen Entertainers und komfortablen Wegweisers DNX7240BT beherbergt nicht nur DVD-Laufwerk, Verstärker und Bluetooth-Freisprecheinrichtung - auch ein intelligentes Navigationssystem mit TMC-Pro ist integriert und stellt mittels Festspeicher die Detailkarten von 40 europäischen Ländern bereit. Ein weiteres Highlight ist der "Sound Excellence DSP" mit vielfältigen Einstell- und Korrekturmöglichkeiten, der während der Fahrt für ...

Mautwucher in Slowenien

Dadurch verteuert sich der Urlaub für viele, die nach Kroatien, anderen ehemaligen jugoslawischen Ländern oder Griechenland fahren. Nach monatelangen Verhandlungen über die Einführung einer Kurzzeitvignette hatten sich die Slowenen zunächst bereit erklärt, statt einer Jahres- eine Halbjahresvignette zum Preis von 35 Euro anzubieten. Daran hatte auch EU-Kommissar Tajani Kritik geübt. Jetzt lenkt man in Ljubljana ein. Nun soll es eine Monatsvignette geben, die aber genau soviel kostet, nämlich 35 Euro. Außerdem bietet man ein Wochenpickerl zum Preis von 15 Euro an, nach Ansicht d...

AC Schnitzer Rad- Reifenkombinationen für den neuen BMW Z4

Mit der zweiten Z4-Generation hat sich BMW vom klassischen Roadster-Verdeck verabschiedet. Der im Mai 2009 eingeführte neue BMW Z4 trägt statt einer "Stoffmütze" ein faltbares Hardtop und ist somit Roadster und Coupé in einem. Die Abmessungen des BMW Z4 sind spürbar gewachsen und ergeben in dem Zweisitzer einen geräumigeren Innenraum. Bei den Motoren kommen vorläufig die aus den 1er und 3er-BMW bekannten Sechszylinder-Aggregate zum Einsatz. Natürlich arbeiten wir mit Hochdruck an einem vollständigen AC Schnitzer Programm für den neuen BMW Z4, das all...

Mit dem Handy Parkgebühr zahlen

Dabei kann man die Parkgebühr mit dem Mobiltelefon entrichten. Für den Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) die eleganteste Form, den Parkschein zu bezahlen. Und es geht ganz einfach: Als Person, Familie oder Firma im Internet mit Personalien, Handynummer, Kfz-Kennzeichen und Kontoverbindung registrieren lassen. Beim Parken wird dann nur die Zone oder Parkplatznummer, abzulesen am Parkscheinautomaten, mit dem registrierten Handy an den Betreiber übermittelt. Für das Parkende genügt ein erneuter Anruf bei der kostenfreien Rufnummer. Neben der ortsüblichen Parksche...

Neue Botschafterin der Tuning-Szene gekürt

Im Blitzlichtgewitter der Fotografen und mit Freudentränen in den Rehaugen nahm Martina Ivezaj aus Markt Wald (Landkreis Unterallgäu) die Krone der MISS TUNING 2009 entgegen. Eine Jury wählte die angehende Abiturientin am Sonntag, 3. Mai 2009 auf der TUNING WORLD BODENSEE zur neuen Botschafterin der Tuning-Szene. Für ihre kommende Amtszeit darf sich die 19-Jährige über einen brandneuen Seat Ibiza und ein exklusives Kalender-Fotoshooting auf den British Virgin Isl...

TUNING WORLD BODENSEE ist Kult: Autofans strömen in Massen

An vier Messetagen bot die TUNING WORLD BODENSEE erneut ein Festival für Tuningfreunde aller Altersklassen. 22 Weltpremieren erstrahlten im Rampenlicht, insgesamt waren alleine 1.000 veredelte Fahrzeuge in den Messehallen. 154 Clubs stellten ihre liebevoll umgebauten Unikate zur Schau. "Die TUNING WORLD BODENSEE hat bei Besuchern und an positiver Stimmung noch einmal zugelegt. Das ist sensationell", ist Messechef Klaus Wellmann begeistert. Die starke Besucher...

Weltpremiere auf der Tuning World Bodensee:

Fichtenberg - Fahrwerkhersteller KW legt Fahrzeuge nicht nur tiefer. Das Hydraulic Lift System UNIVERSAL stemmt tiefer gelegte Autos um bis zu 45 Millimeter nach oben. So lassen sich Straßenschwellen, Tiefgarageneinfahrten und Bahnübergänge auch mit extrem tiefer gelegten Autos problemlos meistern. Bisher gab es das HLS ausschließlich fahrzeugspezifisch für Sportwagen. Jetzt bietet der weltweit erfolgreiche Fahrwerkhersteller das KW HLS UNIVERSAL System unabhän...