Matthias Malmedie tritt im 730 PS MTM Audi RS6-R gegen einen Skidoo Motor-Schlitten an" />
Menu

PROGRAMMANKÃœNDIGUNG

München, 15.01.09.
„GRIP – Das Motormagazin“ zeigt heute das PS-starke Rennen „Reifen gegen Kufen“ – MTM Audi RS6-R gegen Skidoo. Die Ingenieure von Motoren Technik Meyer sind für ihre sensationellen Leistungsspritzen bekannt. Matthias Malmedie testet dieses Mal für „GRIP“ ihr neuestes Baby: den Audi RS6-R, den schnellsten Kombi im ganzen Land, und zwar im Extremvergleich mit einem Skidoo Motor-Schlitten!

Durch einen Eingriff in die Motorelektronik, eine Abgasanlage aus Edelstahl mit Klappensteuerung und durch einen Sport-Luftfilter steigern die MTM-Entwickler die Motorleistung des RS6-R auf gigantische 730 PS. Eine Sechskolben-Bremsanlage mit Monoblick-Bremssätteln sowie die gekörnten und nicht durchgehend perforierten Bremsscheiben sorgen dafür, dass der Koloss mit seiner atemberaubenden Beschleunigung von Null auf 100 km/h in 4,1 Sekunden wieder rechtzeitig zum Stillstand kommt. Und auch optisch verspricht der MTM Audi RS6-R ein Höchstmaß an Power und Sportlichkeit: Carbon-Diffusor, Vierrohr-Anlage und 21-Zoll-Räder sorgen für einen rundum coolen Auftritt auf der Straße.

Matthias findet für „GRIP – Das Motormagazin“ im Härtetest heraus, ob der Super-Kombi hält, was die Tuner von MTM versprechen und fordert einen Skidoo Motor-Schlitten zum einzigartigen PS-Duell. Wer wird als Sieger aus dem ungewöhnlichen „Reifen gegen Kufen“-Rennen hervorgehen?

Das Ergebnis dieses ungewöhnlichen Duells zeigt „GRIP – Das Motormagazin“ am 22. Februar 2009 ab 18:00 Uhr bei RTL II.