Moderator Matthias Malmedie testet im kanadischen Yukon verschiedene Fortbewegungsmittel bei 20 Grad unter Null auf ihren Fahrspaß und tritt im Gewinnerfahrzeug gegen Formel-1-Legende Hans-Joachim Stuck an" />
Menu

PROGRAMMANKÃœNDIGUNG

München, 12.01.09.
Eis und Schnee so weit das Auge reicht! Gemeinsam mit seinem GRIP Team reist Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie in das ferne Kanada und steigt bei 20 Grad unter Null aufs Gaspedal! In einem eiskalten Vergleich werden die unterschiedlichsten Vehikel auf ihre Schneetüchtigkeit getestet. Aber vor allem der Fahrspaß darf bei den Tests im Schnee nicht zu kurz kommen. Im Gewinnerfahrzeug tritt Matthias gegen niemand geringeren als Formel-1-Legende Hans-Joachim Stuck an. Wer wird als Sieger aus dem Rennen im tiefen Schnee hervorgehen?

Winter auf deutschen Straßen: Viele Fahrer haben Angst und drosseln auf den verschneiten Straßen das Tempo – nicht so GRIP-Moderator Matthias Malmedie! Im fernen kanadischen Yukon gibt der Rennfahrer im tiefen Schnee so richtig Gas, um herauszufinden, mit welchem Fahrzeug man am meisten Spaß auf rutschigen, winterweißen Straßen hat. Ist es das Schneemobil, das Quad, der Hundeschlitten oder doch das Auto? Das Fahrzeug mit dem größten Fun-Faktor kommt ins furiose Finale. Dort tritt Matthias Malmedie gegen die Formel-1-Legende Hans-Joachim Stuck an. „Striezel“ Stuck ist einer der wohl bekanntesten deutschen Rennfahrer und anerkannter Motorsport-Experte. Wird er Matthias in seine Schranken weisen oder kann sich der junge Rennfahrer vor der lebenden Legende behaupten?

Matthias Malmedie und Formel-1-Legende Hans-Joachim Stuck am 15. Februar 2009 um 18:00 Uhr bei „GRIP – Das Motormagazin“.

GRIP – Das Motormagazin: Das ist Spaß an Autos, geballte Motor-Kompetenz und ein Maximum an Authentizität. Das Magazin bei RTL II informiert über alles, was sich zwischen Vorder- und Hinterachse abspielt. Präsentiert wird „GRIP – Das Motormagazin“ von Moderator und Rennfahrer Matthias Malmedie.