Menu

FOLIATEC®.com präsentiert Weltneuheit für alle Berufskraftfahrer

So präsentieren die Nürnberger Folienspezialisten mit dem Spiegelglasreparaturkit eine absolute Weltneuheit. Diese spiegelnde Spezialfolie lässt sich im Falle eines Unfalles ganz einfach auf den zerbrochenen Spiegel kleben und garantiert bis zur Reparatur volle Sicht nach hinten. Vor allem auf langen LKW-Touren, wenn nicht gleich ein neuer Spiegel eingebaut werden kann, ist das sehr hilfreich und dient der Sicherheit aller im Straßenverkehr. Schutz für die Fahrer bringt die Sicherheitsfolie SECURLUX.

FOLIATEC®.com ist dazu berechtigt, auch die vorderen Seitenscheiben zu bekleben, was vor allem die Einbruchsicherheit und den Schutz vor Splittern erhöht. Auch die Gefahr, die von hautkrebsfördender UV-Strahllung ausgeht, wird minimiert. Denn wie Wissenschaftler der American School of Dermatology herausgefunden haben, sind PKW- und LKW-Fahrer, die täglich mehr als eine Stunde hinterm Steuer sitzen einem deutlich höheren Hautkrebsrisiko ausgesetzt. Vor allem Kopf, Nacken, Arme und Hände sind davon betroffen. Die schädlichen UV-A-Strahlen werden durch die Glasscheibe größtenteils hindurch gelassen und können ihre zerstörerische Kraft entwickeln. FOLIATEC®.com SECURLUX Sicherheitsfolie schützt vor dieser unsichtbaren Gefahr.

Als Drittes präsentiert FOLIATEC®.com neue Blendstreifen für LKW und Nutzfahrzeuge. Viele Berufskraftfahrer kennen das Problem, dass die eingebaute Sonnenblende das Sichtfeld zu stark beeinträchtigt. Ganz ohne Blendschutz lässt sich ein LKW aber auch nicht sicher pilotieren. Abhilfe schaffen die aufklebbaren metallisierten Folien Streifen von FOLIATEC®.com, die in unterschiedlichen Tönungen geliefert werden können. Bis zu zehn Prozent der Frontscheibe dürfen mit einem Blendstreifen abgedeckt werden. Der Clou: Dank der Tönung ist auch der beklebte Bereich durchsichtig und wirkt wie eine gute Sonnenbrille.
Die NUFAM findet vom 27. bis 29. März in Karlsruhe statt. FOLIATEC®.com ist in der Halle 4 am Stand B31 zu finden.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.foliatec.com.