Menu

Silber-schnell oder schwarz und sündig? – Neue Designvariante der AC Schnitzer-Felge Typ VII

Doch egal, welche Farbe, die dreiteilige Typ VII beeindruckt nicht nur durch ihre schiere Größe, sondern bündelt die Blicke des Betrachters durch eine Fülle von markanten Details. Das reduzierte Grundlayout lässt die Felge jedoch nie unnötig verspielt scheinen. So wechseln sich bei den insgesamt zehn Speichenpaaren der AC Schnitzer Typ VII Rennsportfelge die Spreizwinkel ab. Die entstehenden Lücken geben den Blick auf den Hintergrund frei und beziehen die Bremsanlage in den optischen Gesamteindruck mit ein. Hier sind sich die beiden schönen Felgen-Schwestern einig, genauso wie beim Aufbau ihres hinreißenden Körpers: Bei beiden Rädern kommt ein hochfester Schmiedestern zum Einsatz sowie ein gezogenes Außenbett.

Fahrzeuge: BMW X5 (E70) und X6 (E71)
Felgentyp:Typ VII
Radbauart: dreiteilig
Herstellung: Geschmiedeter Stern, gegossener Innenhalbkanal, gezogenes Außenbett
Dimensionen:

  • 10,0J x 22 Zoll ET 20
  • 10,0J x 22 Zoll ET 30
  • 11,5J x 22 Zoll ET 23

Versionen:silberfarben oder schwarz

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.ac-schnitzer.de