Menu

Umsätze der deutschen Tuning- und Zubehörbranche stabilisieren sich

VDAT zieht Bilanz über das abgelaufene Jahr Mathias R. Albert und Hans-Jörg Köninger wiedergewählt Michael Schneider neu im VDAT-Vorstand Rückschau und Ausblick gehalten haben die Mitglieder des Verbandes der Automobil Tuner (VDAT e.V.) Ende März in Hanau. So konnten die Branchenvertreter von einem zufriedenstellenden Umsatzverlauf im zurückliegenden Jahr berichten. Denn die deutsche Tuning- und Zubehörindustrie ist nach wie vor exportorientiert. Auch die Folgen der Finanzkrise scheinen überwunden zu sein. So haben sich die Umsätze in Deutschland ab dem Jahr 2013 wieder deutlich stabilisiert. Der Gesamtumsatz mit Tuningteilen und sportlichem Autozubehör im Jahr 2017 wird mit 1,8 Milliarden Euro beziffert, wovon rund 700 Millionen ...

ALCAR-Gruppe baut ihr Angebot an Sensoren für Reifendruckkontrollsysteme weiter aus

Neue Generation der „ALCAR by Schrader“-Sensoren Multiprotokoll-Sensoren für Fahrzeuge von Nissan, Renault, Dacia und Ford Konfiguration bzw. Programmierung nicht erforderlich Die ALCAR-Gruppe hat ihre Zusammenarbeit mit Schrader, dem weltgrößten Produzenten von Sensoren für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS), weiter ausgebaut. Nach der erfolgreichen Einführung der Sensoren „ALCAR by Schrader“ Plug&Drive (P&D) 1 + 2 stehen zwei weitere Ausführungen bereits in den Startlöchern. Die neue Anwendung P&D3 ist speziell auf Modelle von Nissan, Renault und Dacia ausgerichtet. Mit dem aktuellen „ALCAR by Schrader“ P&D4 werden Fahrzeuge des Automobilherstellers Ford abgedeckt.

Alles, was das Auto schöner macht: Neuer Premio Tuning Katalog ist online

• Blätterkatalog mit vielen nützlichen Features • Jean Pierre Kraemer gibt Tipps • Per Mausklick zum 3D-Felgen-Konfigurator Nur wenige Tage nach seinem Verkaufsstart am Kiosk steht der Premio Tuning Katalog 2017 allen Auto- und Tuningbegeisterten auch als kostenloser Online-Blätter- Katalog zur Verfügung. Auf der Webseite www.premio-tuning.de finden Interessenten neben den Seiten der Printversion auch zahlreiche interaktive Elemente. Das mehrstufige Inhaltsverzeic...

ALCAR hat ihre Beteiligung aufgestockt

• ALCAR stärkt das eigene europäische Vertriebsnetz, um Potenziale besser zu nutzen • Mit der vollständigen Übernahme der ALCAR SLOVAKIA, s.r.o. unterstreicht die ALCAR Gruppe ihr Engagement im slowakischen Markt Hirtenberg/Trenčín, 26. Januar 2017: ALCAR hat mit Wirkung vom 19. Januar dieses Jahres ihre Beteiligung an der ALCAR SLOVAKIA, s.r.o. von 51 Prozent um weitere 49 Prozent, bisher von der LF Group s.r.o. als Minderheitsgesellschafter gehalten, auf nunmehr 100 Prozent aufgestockt. Mit der vollständigen Übernahme se...

BBS nimmt Kurs auf die Essen Motor Show

Rad SX in Platinum-Silber diamantgedreht feiert Deutschlandpremiere Premium-Radhersteller kürt Sieger des BBS-Designpreises Design-Studie 2017 wird in Essen gezeigt BBS ist für die Essen Motor Show (26. November bis 4. Dezember 2016) bestens gerüstet. Der Premium-Radhersteller stellt in Halle 11 / Stand 120 die Highlights seiner aktuellen Produktpalette aus. Deutschlandpremiere feiert hierbei das glanzgedrehte Rad SX in Platinum-Silber in den Größen 18 bis 20 Zoll. Darüber hinaus prämiert BBS am Pressetag (Freitag, 25. November) die Gewinner des mit 10.000 Euro dotierten Designwettbewerbes 2016. Der beste Designentwurf geht nach Prüfung der technischen Umsetzbarkeit voraussichtlich im kommenden Jahr in Serie. Mit dem Des...

And the winner is … „BBS of America“ gewinnt zum zweiten Mal in Folge den SEMA-Award

BBS gewinnt in der Kategorie „Best New Wheel & Related Product“ Absolutes Siegerrad: BBS Forged Magnesium für Porsche 911 GT3 RS Der Premiumhersteller zählt zu den „Best Brands“ weltweit „And the winner is: BBS of America Inc. “ – Premium-Radhersteller BBS ist weit über die deutschen Grenzen hinaus für seine Qualität bekannt. Davon kündet eine Vielzahl von „Best Brand“-Auszeichnungen für die Traditionsmarke aus dem Schwarzwald und deren Tochtergesellschaften rund um den Globus. Aktuell auf der SEMA Show in Las Vegas, der weltgrößten Fachbesucher-Messe für Tuningprodukte. Die Tochtergesellschaft BBS of America Inc. stellt dort noch bis zum 4. November ihre Produktneuheiten aus und wurde das zweite Jahr in Fo...

URBAN MOBILITY: Pimp my ride. Eine außergewöhnliche, 2 PS starke Symbiose.

Johann Trampusch, Wiener Fiaker und Fuhrwerksunternehmer, in dritter Generation, kennt die Bedeutung von URBAN MOBILITY nur zu gut. Sitzt er doch schon seit geraumer Zeit am Kutschbock und fuhrwerkte von Promotion-Touren bis VIP alles. Egal welche Farbe, Größe und ob rund oder eckig. Zum Jubiläum seines Unternehmens hatte sich Trampusch ein spezielles Vorhaben ausgedacht. Seinen 70 Jahre alten, eleganten „Leder-Landauer“ mit Alufelgen auszustatten. Ein nicht alltägliches Vorhaben, ist es ...