Menu

Ist der Bugatti Chiron den Hype wirklich wert?

  Seit der Veröffentlichung auf dem Genfer Automobilsalon im März letzten Jahres hat der Bugatti Chiron unter Autofahrern viel Aufmerksamkeit erregt. Benannt nach dem berühmten Formel-1-Fahrer, Louis Chiron, ist der Wagen mit seinem schlanken Äußeren, den 1.500 PS und 1.600 Newtonmeter Drehmoment, die ihn auf eine Höchstgeschwindigkeit von rund 420 km/h beschleunigen, ein passendes Vermächtnis für den einstigen Rennfahrer. Das zweitürige Coupé ist ein limitiertes Sammlermodell – nur 500 Exemplare wurden gebaut. Und der Preis von 2,7 Mio. € bedeutet, dass die meisten von uns schon ein besonders lukratives Black-Jack-Spiel gewinnen müssten, um es sich leisten zu können. Was die französische Firma so kühn agieren ließ, was die vielen beeindruckenden Features des ...

King of Europe: Joe Hountondji übernimmt Führung in der ProSeries

Spektakuläre „Round 2“ auf dem Valencia Circuit /Spanien Daniel Brandner führt Meisterschaft der Pro2-Series an King-of-Togue-Serie startet am 3. Juni   Runde zwei der Federal Tires King of Europe Serie fand unter der sengenden spanischen Sonne auf dem Straßenkurs Valencia Circuit statt. Nachdem in den vergangenen Jahren zwei verschiedene Streckenvarianten gefahren wurden, bot der in diesem Jahr modifizierte Kurs die Möglichkeit, es noch anspruchsvoller für Fahrer und Fahrzeug zu machen.   Dabei hat kein geringerer als der amtierende King-of-Nations-Champion Nicolas Delorme mit unglaublichen 90,75 Punkten im Qualifying gezeigt, dass er bereit ist, erneut ganz ob...

Melahn Offroad Shop

Für jeden Offroadfahrer das passende Equipment Der Melahn Offroad Shop bietet alles für den Offroadfahrer, denn nicht alle Motorradfahrer sind gleich. Da gibt es zum einen die lässigen Biker auf Ihren riesigen Choppern, zum anderen die Geschwindigkeitsfreaks mit den Rennmotorrädern und zuletzt noch die bereits erwähnten Offroadbiker. Letztere lieben den Trip...

B&B Mini JCW John Cooper Works – bis 220 kW / 300 PS / 465 Nm

Die neueste Entwicklung des Siegener Tuningbetriebes B&B Automobiltechnik  ( www.bb-automobiltechnik.de - Tel. 0271-30323-0 ) ist die Optimierung des aktuellen Mini JCW welcher ab sofort in 3 Stufen modifiziert werden kann. Die Leistung des neuen Mini JCW steigt von serienmäßigen 231 PS und 320 Nm in der stärksten von 3 Ausbaustufen auf maximal 300 PS und 465 Nm (EUR 3.950.-). Hierbei sinkt die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h von 6,3 sec auf 5,4 sec. Die Höchstgeschwindigkeit steigt von 246 km/h auf über 280 km/h. Erreicht werden diese Fahrleistungen durch einen B&B Hochleistungsladeluftkühler, eine B&B Downpipe, Bearbeitungen von Ansaugwegen und Luftführungen sowie Erhöhung des Ladedrucks und Anpassung der...

Mc Laren 570 GT HORNESSE by Wheelsandmore

Nachdem Luxusveredler Wheelsandmore bereits Hand an die McLaren Modelle P1, MP4-12C und den limitierten 675LT gelegt hat, folgt mit dem 570GT das Topmodell der Baureihe MA3. Auf den ersten Blick und für den Laien lassen sich die Modelle 540C, 570S und 570GT kaum unterscheiden, im Detail und für den Kenner offenbaren sich jedoch feine, wenn auch nicht gravierende Unterschiede.   Beim durch Wheelsandmore veredelten McLaren 570GT wurden sämtliche Performance Komponenten ausgetauscht, was den Anstoß zum Wortspiel aus „Horny und Raffinesse“ gab. Mit serienmäßigen 570PS und 600Nm beschleunigt der zwangsbeatmete V8 Tourer schon ordentlich längs, für einen Performance-Tuner wie Wheelsandmore jedoch kein Grund nicht nach weiterem Potenzial der Fahrmaschine zu forschen. Mittel...

Elektro-Racer extrem: PRIOR-DESIGN-Tesla Model S P100D glänzt in Monaco

Mit seinem innovativen Unternehmen Tesla revolutionierte der Visionär Elon Musk die Szene der Elektroautos nachhaltig. Das amerikanische Unternehmen war nicht nur eines der ersten, welches diese zukunftsweisenden Fahrzeuge in Serie anbot, zudem gelang es, Autos auf die Räder zu stellen, denen kein biederes Öko-Image anhaftet. Anders gesagt: Tesla machte das Elektroauto zum coolen Lifestyle-Objekt, das auch Tuner und Petrolheads begeistert! Mit ihrem neuen Aerodynamik-Kit für das Model S verwandeln die Veredlungs-Spezialisten von PRIOR-DESIGN die große Limousine nun in ein noch erstrebenswerteres Meisterwerk. Präsentiert haben die Kamp-Lintforter ihren Kit für den Tesla im Rahmen ihrer diesjährigen Monaco Tour. Im kleinen Fürstentum, dem Place to be für die Reichsten ...