Menu

ALCAR-Gruppe baut ihr Angebot an Sensoren für Reifendruckkontrollsysteme weiter aus

Neue Generation der „ALCAR by Schrader“-Sensoren Multiprotokoll-Sensoren für Fahrzeuge von Nissan, Renault, Dacia und Ford Konfiguration bzw. Programmierung nicht erforderlich Die ALCAR-Gruppe hat ihre Zusammenarbeit mit Schrader, dem weltgrößten Produzenten von Sensoren für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS), weiter ausgebaut. Nach der erfolgreichen Einführung der Sensoren „ALCAR by Schrader“ Plug&Drive (P&D) 1 + 2 stehen zwei weitere Ausführungen bereits in den Startlöchern. Die neue Anwendung P&D3 ist speziell auf Modelle von Nissan, Renault und Dacia ausgerichtet. Mit dem aktuellen „ALCAR by Schrader“ P&D4 werden Fahrzeuge des Automobilherstellers Ford abgedeckt.

Glamourös und selbstbewusst: Breitbau-Bodykit für den Bentley Bentayga

• Exklusives Bodykit für W12-Benziner und Diesel-Variante • Blickfang: Hauseigene CLR-RS-Felge in 24 Zoll • Unzählige Zusatz-Individualisierungen auf Wunsch möglich Kraft, Luxus und Größe: Der Bentley Bentayga ist wahrlich ein Fahrzeug der Superlative, das nach Meinung von LUMMA Design noch einiges an Veredelungspotenzial birgt. Wenige Tage vor dem Auto Salon in Gen...

Alles, was das Auto schöner macht: Neuer Premio Tuning Katalog ist online

• Blätterkatalog mit vielen nützlichen Features • Jean Pierre Kraemer gibt Tipps • Per Mausklick zum 3D-Felgen-Konfigurator Nur wenige Tage nach seinem Verkaufsstart am Kiosk steht der Premio Tuning Katalog 2017 allen Auto- und Tuningbegeisterten auch als kostenloser Online-Blätter- Katalog zur Verfügung. Auf der Webseite www.premio-tuning.de finden Interessenten neben den Seiten der Printversion auch zahlreiche interaktive Elemente. Das mehrstufige Inhaltsverzeic...

ALCAR hat ihre Beteiligung aufgestockt

• ALCAR stärkt das eigene europäische Vertriebsnetz, um Potenziale besser zu nutzen • Mit der vollständigen Übernahme der ALCAR SLOVAKIA, s.r.o. unterstreicht die ALCAR Gruppe ihr Engagement im slowakischen Markt Hirtenberg/Trenčín, 26. Januar 2017: ALCAR hat mit Wirkung vom 19. Januar dieses Jahres ihre Beteiligung an der ALCAR SLOVAKIA, s.r.o. von 51 Prozent um weitere 49 Prozent, bisher von der LF Group s.r.o. als Minderheitsgesellschafter gehalten, auf nunmehr 100 Prozent aufgestockt. Mit der vollständigen Übernahme se...