Menu

Mit Vollgas in die Saison: BBS zeigt Flagge auf Messen und Events

Premiumradhersteller zeigt Produkthighlights auf der Tuning World Bodensee Kooperationsstand mit Upgraded Kultmarke aus dem Schwarzwald unterstützt weltgrößtes GTI-Treffen Premiumradhersteller BBS gibt gleich zum Saisonauftakt 2017 auf Großveranstaltungen in Deutschland und Österreich Vollgas. So ist die Kultmarke aus dem Schwarzwald auf vielfältige Art und Weise auf der Tuning World Bodensee (28. April bis 1. Mai) und auf dem Wörtherseetreffen (24. bis 27. Mai) vertreten. Der Messe- und Event-Marathon beginnt für BBS traditionell mit Europas Nummer-eins-Event für Tuning und Lifestyle im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz am Bodensee. Zusammen mit der Upgraded automotive group präsentiert der Premiumradh...

Premio Tuning zeigt aktuelle Felgentrends auf der Tuning World Bodensee

Tuning- und Fachhandelskette setzt auf kompetente Beratung vor Ort 3D-Felgenberatungssystem kann direkt am Messestand getestet werden Schnappschuss am Mercedes-AMG C 63 S Coupé von Jean Pierre Kraemer Premio Tuning zeigt vom 28. April bis zum 1. Mai auf der Tuning World Bodensee Flagge. Dabei präsentiert die Tuning- und Fachhandelskette auf dem gut 100 Quadratmeter großen Stand die topaktuellen Felgentrends der Saison 2017. Für alle Jean-Pierre-Kraemer-Fans stellt Premio Tuning eine Fotobox auf, um sich an seinem Mercedes-AMG C 63 S Coupé ablichten zu lassen, ihr Foto kostenlos mitzunehmen oder es über die sozialen Medien mit der ganzen Welt zu teilen. Rund 100.000 Besucher aus dem In- und Ausland werden zum Messeevent für Tuning u...

30 Jahre LUMMA Design: LUMMA CLR GT Limited Edition

Veredler feiert 30. Firmenjubiläum Breitbau-Bodykit für Range Rover Velar ist limitiert Leistungssteigerungen für Benziner und Diesel geplant Mit dem Velar will Automobilhersteller Range Rover ab Sommer neue Käuferschichten ansprechen. Das vierte Modell der Briten ordnet sich zwischen dem Evoque und dem Range Rover Sport ein und besticht bereits ab Werk mit seinem avantgardistischen Design. Eine Steilvorlage für Veredler LUMMA Design, der 2017 sein 30-jähriges Firmenbestehen feiert. Nur wenige Tage nach der Vorstellung des Velar auf dem Auto Salon Genf präsentiert der deutsche Breitbauexperte unter dem Namen LUMMA CLR GT eine erste Designstudie auf Basis des brandaktuellen Range-Rover-Modells. Die ersten Komplettfahrzeuge sollen zum J...

Umsätze der deutschen Tuning- und Zubehörbranche stabilisieren sich

VDAT zieht Bilanz über das abgelaufene Jahr Mathias R. Albert und Hans-Jörg Köninger wiedergewählt Michael Schneider neu im VDAT-Vorstand Rückschau und Ausblick gehalten haben die Mitglieder des Verbandes der Automobil Tuner (VDAT e.V.) Ende März in Hanau. So konnten die Branchenvertreter von einem zufriedenstellenden Umsatzverlauf im zurückliegenden Jahr berichten. Denn die deutsche Tuning- und Zubehörindustrie ist nach wie vor exportorientiert. Auch die Folgen der Finanzkrise scheinen überwunden zu sein. So haben sich die Umsätze in Deutschland ab dem Jahr 2013 wieder deutlich stabilisiert. Der Gesamtumsatz mit Tuningteilen und sportlichem Autozubehör im Jahr 2017 wird mit 1,8 Milliarden Euro beziffert, wovon rund 700 Millionen ...

Premio Tuning News 2017 läuten den Auto-Frühling ein

32 Seiten Felgentrends und Neuheiten aus den Bereichen Fahrwerk und Zubehör Druckfrische Broschüre ist ab sofort kostenfrei erhältlich Partnerbetriebe stehen für erstklassigen Service und kompetente Beratung Premio Tuning läutet den Auto-Frühling 2017 ein! Rechtzeitig zum Beginn der Umrüstsaison liegen die druckfrischen Premio Tuning News bei mehr als 500 Premio Tuning-Handelspartnern in Deutschland sowie am Messestand von Premio auf der Tuning World Bodensee zur kostenlosen Mitnahme aus. Die 32-seitige Broschüre mit PS-Profi Jean Pierre Kraemer auf dem Titel informiert Interessenten umfangreich über die Themen Leichtmetallräder, Fahrwerkstechnik und Zubehör. Klassisch, sportlich, elegant und farbig: Den größten Raum nehmen w...

Wer Stil hat, überlebt alle Epochen!

„The Twins“ – der Imagefilm zum neuen Design AEZ Crest dark Höchste Qualität „Made in Germany“ in 17–21 Zoll Eintragungsfrei für viele Fahrzeugmodelle mit ABE AEZ setzt in der Frühjahrssaison 2017 auf Tradition, aber mit viel mehr Kante. Darum war es kein Zufall, dass sich für die Dreharbeiten des AEZ-Image-Movies 2017 kein Geringerer als der Klassiker aus dem Hause Jaguar, ein Mark II, und sein um 50 Jahre jüngerer Nachfolger, der Jaguar XF, in der Einsamkeit der südspanischen Tabernas-Wüste begegnen. Sind die eleganten Damen am Volant beider Fahrzeuge gar Zwillinge? Dem nicht enden wollenden Staunen liegt noch ein weiteres Faktum zugrunde. Ein halbes Jahrhundert trennt die zwei Model...