Menu

SQ7 à la SPEED-BUSTER – Audis Power-SUV mit bis zu 519 PS / 382 kW und 1.038 Nm

Seit mittlerweile 15-20 Jahren reiten SUV auf einer ungebrochenen Erfolgswelle. Die
Archetypen dieser Klasse präsentieren sich als vielseitige Lifestyle-Objekte mit
zahlreichen Vorzügen wie einem großen Platzangebot oder einer hohen Sitzposition.
Mit einer Länge von mehr als fünf Metern ist der Audi Q7 hierzulande eines der
größten SUV-Modelle.

Das Topmodell der seit Mitte 2015 angebotenen zweiten Generation des Top-SUVs
aus Ingolstadt ist der im vergangenen Jahr eingeführte SQ7 mit Biturbo-
aufgeladenem, vier Liter großem Dieseltriebwerk. Obwohl dieser bereits ab Werk
stattliche 435 PS / 320 kW leistet und bis zu 900 Nm generiert, erkannten die
Chiptuning-Spezialisten von SPEED-BUSTER aus Sinzig weiteres
Optimierungspotenzial und nutzten dies konsequent aus.

Durch den Einsatz ihrer bewährten Multikanal-Chiptuning-Box Plus inklusive
fahrzeugspezifischer Parametrie erreichten sie eine Anhebung der Leistung auf
beeindruckende 519 PS / 382 kW. Das maximale Drehmoment beträgt fortan gar
bullige 1.038 Nm – ein Zuwachs von nicht weniger als 84 PS sowie 138 Nm. Dank
Mikroprozessor-Technologie werden die von den Audi-Sensoren gelieferten Daten
bei aktiviertem Tuning in Echtzeit verarbeitet. Danach werden die sie in modifizierter
Form an das Motor-Steuergerät weitergeleitet. Trotz der verbesserten Performance
ermöglicht die Box ferner eine Verbesserung der Motor-Effizienz, sodass der Diesel-
Verbrauch um bis zu 15 Prozent sinkt.

Im Lieferumfang der für 999,- Euro erhältlichen SPEED-BUSTER Plus-Box ist
zudem eine zweijährige Motorgarantie enthalten. Smartphone-Freunde können sie
zu einem Aufpreis von 50,- Euro um die Möglichkeit der Steuerung über eine App
erweitern. Der speziell auf das Fahrzeug ausgerichtete, mitgelieferte Kabelbaum
samt originaler Steckverbindungen ermöglicht zu guter Letzt eine vollkommen
problemlose Installation.