Menu

ST suspensions steigert die Fahrdynamik des Subaru Impreza

Die Subaru-Impreza-Modelle zählen seit Jahrzehnten zu den populärsten Fahrzeugen aus Japan. ST suspensions hat ab sofort für Subaru Impreza der Modell- und Baujahre von 1992 bis einschließlich 2007 verschiedene Gewindefahrwerke und Tieferlegungsfedern inklusive Teilegutachten im Angebot. Für ausgewählte Impreza STi, WRX und WRX STi Sondermodelle ist zudem das populäre ST-XTA-Gewindefahrwerk mit einstellbaren Dämpfern und Uniball-Stützlager aus Aluminium erhältlich. Während die ST-Gewindefahrwerke je nach Ausführung zwischen 899 und 1.349 Euro kosten, liegt die unverbindliche Preisempfehlung für die ST-Tieferlegungsfedern bei 199 Euro. Mehr unter www.st-suspensions.de

Legenden ranken sich um das ewige Duell zwischen den legendären Mitsubishi Lancer Evolution und den nicht minder legendären Subaru Impreza WRX STi. Bereits seit längerem hat ST suspensions für ausgewählte Modelle des Mitsubishi Lancer und Lancer Evolution verschiedene Fahrwerkkomponenten im Angebot. Im Zuge des Ausbaus von Fahrwerkangeboten für
japanische Automobile hat ST suspensions als Tochter von KW automotive nun auch für den Subaru Impreza ein umfangreiches Lieferprogramm entwickelt. Vor allem für die populären Subaru Impreza der Modelljahre 1992 bis einschließlich 2007 sind nun ST-Gewindefahrwerke und ST-Tieferlegungsfedern erhältlich. Selbstverständlich verfügen alle in Deutschland entwickelten und
gefertigten Komponenten über Teilegutachten.
ST Gewindefahrwerke mit KW Dämpfertechnologie auch für Subaru Impreza
Die Gewindefahrwerke ST X und ST XTA sind erhältlich für die von 1992 bis 2000 angebotenen Impreza (Typ GC/GF, GFC), Modelle der Baujahre 2000 bis 2002 (Typ GD/GG, GGS), die WRX-Modelle (2002 – 2005) und den WRX STi (ab 9/2005). Während das ST-X-Gewindefahrwerk je nach Impreza-Baujahr eine stufenlose Tieferlegung von bis zu maximal 70 Millimeter im
Rahmen des Teilegutachtens erlaubt und über ein nicht weiter abstimmbares Dämpfersetup verfügt, ermöglicht das ST-XTAGewindefahrwerk im eingebauten Zustand die Zugstufenkräfte mit 16 Klickstufen straffer oder komfortabler einzustellen. Zusätzlich verfügen die ST-XTA-Gewindefahrwerke über Aluminium-Uniball-Stützlager, die es erlauben, den Sturzwinkel für eine erhöhte Reifenauflage zu ändern. Für den Subaru Impreza STi (Baujahr 12/02 – 08/05) ist aktuell das ST XTA mit Stützlager erhältlich. Beide von ST suspensions angebotenen Gewindefahrwerke verleihen dem Impreza ein direkteres Handling. Der Subaru giert förmlich nach schnell gefahrenen Kurven. Die Zeiten, als ein Gewindefahrwerk immer gleich härter als ein
herkömmliches Fahrwerk war, sind längst vorbei. Durch die Verwendung kürzerer Dämpfergehäuse kann der Federweg bei einem Gewindefahrwerk für den ausschließlichen Straßeneinsatz sogar um bis zu einem Zentimeter länger sein als bei einem Serienfahrwerk. So bleibt trotz der Tieferlegung genug Komfort im Alltag. Die unverbindliche Preisempfehlung für das ST-XGewindefahrwerk liegt bei allen Subaru-Impreza-Modellen bei 1.349 Euro. ST-X-Gewindefahrwerke sind bereits für 899 Euro erhältlich. Alternativ sind für die Impreza-Modelle (Typ GFC, GC, GF) aus den Baujahren 1993 bis 2000 auch STTieferlegungsfedern im Angebot. Die bereits für 199 Euro angebotenen Federn erlauben in Verbindung mit den Seriendämpfern
eine dezente Tieferlegung von bis zu 30 Millimetern.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.tuningpresse.de/8821

Kontakt und Belegadresse:
MediaTel PR-Agentur, Haldenweg 2, D-72505 Krauchenwies-Ablach
Tel.: +49/7576/9616-12, E-Mail: presse@mediatel.biz