Menu

Jaguar F-PACE – die neue, große Katze

  • AEZ_Cliff_Jaguar_F_Pace_1_t

Im neuen F-PACE werden sie ergänzt um eine hohe Alltagstauglichkeit und eine für ein Fahrzeug seiner Klasse hohe Fahrdynamik. Mit der sportlichen Felge Cliff in 20 Zoll hat AEZ eine perfekte Ergänzung für das elegante Premiumfahrzeug im Portfolio.

Auf Basis der bereits bei den Business-Limousinen XE und XF eingesetzten Aluminium-Leichtbau-Architektur von Jaguar Land Rover kombiniert der neue F-PACE Linien, Flächen und Proportionen im gewohnt puristischen und zeitlos-eleganten Jaguar Stil. Die kräftigen hinteren Hüften, die Luftauslässe in den vorderen Kotflügeln und die charakteristische Heckleuchten-Grafik wecken Assoziationen an den Sportwagen F-TYPE.

Eine muskulös geformte Motorhaube signalisiert das große Potenzial der vom 280 kW (380 PS) starken V6 Kompressor angeführten Motorenpalette.

Die leichte und steife Karosserie besteht zu 80 Prozent aus gewichtssparendem Aluminium, sie ist die einzige Leichtbau-Architektur in diesem Marktsegment. Als Folge drückte das F-PACE-Team das Gewicht der Basisversion auf 1.665 Kilogramm. Die extrem verwindungssteife Karosserie steigert die Fahrwerksqualitäten.

Für sehr sportlich orientierte Fahrer steht das individuell programmierbare Fahrprogramm Configurable Dynamics bereit: Es ändert die Einstellungen der Drosselklappe, der Lenkung und des Automatikgetriebes.
Apropos individuell – mit der Alufelge Cliff hat AEZ einen selbstbewusst-markanten Blickfang, für Autofahrer, die das Besondere in Verbindung mit Perfektion schätzen, geschaffen. Am neuen Jaguar F-Pace sorgt die Felge in 9×20 Zoll für eine sportlich, elegante Optik, die vor allem auffällt.

Das AEZ Cliff beeindruckt mit einem neu interpretierten Kreuzspeichen-Design, bei dem sich fünf Doppelspeichenpaare bis weit in das schmale Felgenhorn ziehen. Im Mittelpunkt des Designs steht ein optisch wie technisch, perfekt aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel zwischen Speichen und Mittenbereich. Der neue Mittenbereich, auch „smart center“ genannt, erlaubt AEZ, insgesamt ein kompakteres und im Detail feineres Design. Seine Tiefe und Dreidimensionalität erhält das Cliff durch die nach innen abgeschrägte Kante im Radbett.

Im AEZ Konfigurator lassen sich das Design AEZ Cliff sowie alle weiteren, technisch geprüften AEZ Felgen bereits virtuell auf den Jaguar F-Pace montieren – in Kürze auch in hochrealistischem 3D.

AEZ Cliff / AEZ Cliff dark – Daten und Fakten:

Dimensionen (4 Loch):
7×16, 7×17

Dimensionen (5 Loch):
7×16, 7×17, 8×17, 8×18, 8×19, 8,5×19, 9,5×19, 9×20, 10×21, 11,5×21 Zoll

Lackierung:
High Gloss bzw. Schwarz poliert

Bauart:
gegossen, einteilig

Traglast:
bis zu 1025 KG

ABE:
ja

RDKS:
100% RDKS-FIT

www.aez-wheels.com; www.youtube.com/AEZwheels; www.facebook.com/AEZwheels

;