Menu

ST suspensions Federn für Ford Focus RS: Mehr Fahrdynamik ab 199 Euro

  • ST_Federn_Ford_Focus_RS_002_t

Bereits ab 199 Euro sind progressive ST Federn lieferbar. Neben einer Tieferlegung von 20 mm sorgen die Federn in Verbindung mit den elektronisch einstellbaren Seriendämpfern für ein direkteres Handling und mehr Fahrdynamik – im „Drift-Mode“ sogar für noch mehr Querdynamik! In Kürze ist auch ein im Dämpfersetup einstellbares ST Gewindefahrwerk mit Stützlagern für noch mehr Fahrspaß im Ford Focus RS erhältlich, ST Spurverbreiterungen stehen kurz vor der Markteinführung. Mehr unter www.st-suspensions.de

Mit seinem aus dem aktuellen Ford Mustang überarbeiteten 2,3-Liter-Turbovierzylinder mit 350 PS Leistung sorgt der neue Ford Focus RS in allen Lebenslagen für jede Menge Fahrspaß. Noch dynamischer wird der erstmals mit Allradantrieb erhältliche Focus RS durch die progressiven ST suspensions Federn. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Ford im Fahrmodus „Normal“, „Sport“, „Track“ oder „Drift“ bewegt wird. Während die adaptiven Seriendämpfer ausschließlich im Modus „Track“ für ein weiteres Plus an Fahrdynamik sorgen, steigern die ST Federn in allen Fahrmodi die Handling-Eigenschaften des Ford Focus RS. Der Ford lenkt spürbar präziser ein und das bereits ab Werk geringe Nick- und Wankverhalten reduziert sich weiter. Daneben sorgt die Tieferlegung von 20 mm an der Vorderachse und 20 mm an der Hinterachse für einen sportlicheren Auftritt. Die in Erstausrüsterqualität aus Chrom-Silizium-Stahl im Kaltwickelverfahren gefertigten ST Sportfedern sind mehrfach vergütet, tragen eine abschließende Epoxid-Beschichtung und sind für 199 Euro erhältlich.

ST Gewindefahrwerke und ST Spurverbreiterungen in Vorbereitung

Aktuell testet ST suspensions bereits verschiedene Fahrwerkanwendungen wie beispielsweise das in der Fahrdynamik einstellbare ST XTA Gewindefahrwerk mit Alu-Unibal-Stützlagern und in Kürze erscheinen auch die neuen ST DTX Distanzscheiben.

Über KW automotive:

KW automotive ist Marktführer und Innovationsmotor individueller Fahrwerkslösungen für die Straße und im Rennsport. Sportliche Autofahrer vertrauen auf die KW Gewindefahrwerke mit ihren drei Dämpfungsvarianten, sowie auf die Nürburgring Nordschleife erprobten KW Clubsport Gewindefahrwerke mit Straßenzulassung und TÜV-Gutachten. Weltweit setzen erfolgreiche Rennsportteams auf die patentierte Ventiltechnik der KW Competition Fahrwerke des sechsfachen Gesamtsiegers des 24h-Rennen-Nürburgring und Gewinner der ADAC GT Masters. Mit seinem immensen Fahrwerk-Portfolio, modernster Fertigungstechnik, Entwicklungs- und Testzentrum agiert KW seit über 20 Jahren erfolgreich auf allen Märkten. Das Lieferprogramm von ST suspensions mit Federn, Sportdämpfern, Sportfahrwerken, Gewindefahrwerken, Distanzscheiben und Stabilisatoren vereint führende KW Technologie für die Straße mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. www.st-suspensions.de