Menu
BBS_Designpreis_t

Premium-Radhersteller BBS lobt Design-Wettbewerb aus: Preis ist mit 10.000 Euro dotiert

Traditionsmarke gibt kreativen Nachwuchs-Designern eine Chance Über 100 Studenten von 27 Universitäten und Hochschulen beteiligen sich Höchste Ansprüche an Design und Qualität Die beste Idee soll 2017 umgesetzt werden „100 Prozent Qualität und 100 Prozent Made in Germany“ – das sind aber auch die Ansprüche, die der deutsche Premium-Radhersteller an die Teilnehmer des jetzt ausgelobten Wettbewerbs „BBS Raddesign 2017“ stellt. Die kreativsten...
KS-Logo-neu

Sparsame Autos bleiben im Trend

Angesichts der niedrigen Kraftstoffpreise achten viele Autokäufer gar nicht mehr auf den Verbrauch. Nach einer Analyse des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) fördert das zugleich den Absatz großer Pkw und Geländewagen, die wieder hoch im Kurs sind. Spritsparende Modelle oder Elektroautos bleiben bei den Händlern stehen. Im Zuge der Energiewende kommt dem Sparen von Energie trotzdem besondere Bedeutung zu. Deshalb lobt der KS auch in diesem Jahr seinen Energie- und Umweltpreis aus, zum 36. Mal. Ziel dieses traditionsreichen...
BBS_Katalogaussendung_2016_t

BBS verschickt Unterlagen an Händler im In- und Ausland

Katalog, Flyer, Thekenaufsteller und Poster druckfrisch erhältlich Kooperation mit dem Nürburgring: Merchandising Artikel Aktuelle Anwendungsliste umfasst insgesamt 240 Seiten Wichtigste Nachschlagewerke sind dabei der Katalog und die Anwendungsliste. Die „BBS Collection 2016“ ist technologisch in die Reihen Forged Line, Performance Line sowie Design Line untergliedert und dank Registerstanzung übersichtlich aufgemacht. So gelangt der...
gt3-rs-kaege-8

PORSCHE GT3 RS by KAEGE

„Erwischt“ hat es diesmal einen Porsche GT3 RS mit 3,6 Litern Hubraum und einer Nennleistung von 415 PS (= 305 kW). Das KAEGE-Team hat es einmal mehr geschafft, den schwäbischen Boliden mit Clubsportpaket zu einem „radikalisierten“ Straßenwagen – auf Neudeutsch Tracktool – umzufunktionieren. Optik und Klang, von Hause aus schon nicht von der Hand zu weisen, sind schier unvergleichlich. Zur weiteren Optimierung hat die KAEGE-Crew eine M+M-Schalldämpferanlage mit Fächerkrümmer sowie 200-Zellen-Katalysatoren...
Premio_Titel_2016_3D_mit_Aufklapper_t

Der Premio Tuning Katalog 2016 ist online

Blätterkatalog im Internet mit neuen Features Per Mausklick zum 3D-Felgenkonfigurator Alles, was das Auto schöner macht Nur wenige Tage nach dem Verkaufsstart am Kiosk steht der Premio Tuning Katalog 2016 Autobegeisterten jetzt kostenlos online als Blätter-Katalog zur Verfügung. Neben den 356 Seiten der Printversion enthält das Online-Angebot eine Vielzahl interaktiver Elemente. Ganz gleich ob Print- o...
HD CLVO 100-009

Range Rover Karosseriekit von Caractere Tuning Exclusives Styling , 22 Zoll CW 1 Caractere Felgen

Der neue Bodykit von Caractere besteht aus eine Frontstoßstange (Euro 2677,05), Heckschürze mit integrierten Endrohren aus Edelstahl (2320,50), Kotflügelverbreiterungen (1487,50 Euro) und einem Seitenschweller-Set (Euro 1130,50). Für den perfekten Abschluß sorgen die Caractere CW 1 Felgen in der Dimension 10x22 (Euro 946) in Verbindung mit Distanzscheiben 50mm vorne und 70mm hinten.(529 Euro). Selbstverständlich sind alle Teile mit einem gültigen Teilegutachten und aus hochwertigem PU-Rim (Bodykit) gefertigt.
KS-Logo-neu

Immer mal zum Sehtest gehen

Jeder weiß, unsere Augen sind die wichtigsten Wahrnehmungsorgane, besonders im Straßenverkehr. Mit unseren Augen erhalten wir ständig lebenswichtige Informationen. Allerdings warnt der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS): Werden die Augen schwächer und nimmt die Fähigkeit ab, die Sehschärfe an nahe, ferne und verschieden helle Objekte anzupassen, ist das ein großes Sicherheitsrisiko. Deshalb rät der Club, von Zeit zu Zeit einen freiwilligen Sehtest zu machen. Den meisten Autofahrern ist gar nicht bewusst, dass ihr Sehverm...
cfd-m4-6

DAS PROJEKT M4R von CARBONFIBER DYNAMICS – BMW M4 bis zu 700 PS

Die mit den Kohlefaser-Umbauten einhergehende Gewichtsersparnis kommt natürlich in erster Linie der Performance zugute. Trotz aller Sportlichkeit kommen aber auch Schönheit und Eleganz auf ihre Kosten. Wurde der edle Verbund-Werkstoff Carbon früher vornehmlich im Motorsport verarbeitet, kommt er mittlerweile bei Tuning-Experten mehr und mehr im automobilen Alltag zum Einsatz. Auch noch so ausgefallene Kundenwünsche nach Carbon-Laminierungen können in Dortmund von dem Team um die Geschäftsführer Constans JERSCH und Malte SCHÜTT sowie Market...