Menu

SLS AMG MIT PD900GT-KIT von PRIOR-DESIGN

  • IMG_0283_prior-design_PD900

Die Firma PRIOR-DESIGN im niederrheinischen Kamp-Lintfort sorgt seit vielen Jahren mit ihren absolut exklusiven Aerodynamik-Teilen – meist in Kombination mit exquisiten Leichtmetallrädern sowie hochwertigen Abgasanlagen – für Schlagzeilen. Für Fahrzeuge unterschiedlichster Bauart und Herkunft werden Tuning-Kits ausgetüftelt und realisiert, die sportlich-aggressives Design mit allgegenwärtiger Eleganz verbinden. Das Team um Andreas BELZEK legt immer großen Wert auf das gewisse Etwas, denn die Harmonie des Gesamtkonzeptes ist entscheidend.

„Opfer“ einer aerodynamischen Optimierung ist diesmal ein Mercedes-Benz SLS AMG, der mit dem PD900GT-Kit zum Breitbau-Monster mutiert. Noch brachialer ist nur schwerlich möglich. Das Widebody-Kit ist natürlich für die schon ab Werk harmonische Karosserielinie des Flügeltürers maßgeschneidert. Das Fahrzeug vermittelt jetzt noch viel intensiver eine ausgewogene Balance zwischen Eleganz und Supersportwagen.

Besagtes Kit PD900GT, das dem 6,2-Liter-V8-Boliden einen neuen, geradezu betörenden PRIOR-DESIGN-Look verpasst, umfasst folgende Komponenten: die vierteilige Frontstoßstange inklusive der vier seitlichen „Kiemen“, die sechsteiligen Frontkotflügel, die zweiteilige Motorhaube mit ihren Lufteinlässen, die ebenfalls zweiteiligen Seitenschweller einschließlich Schwert, die vierteiligen Heckverbreiterungen, die zweiteilige Heckstoßstange inklusive Diffusor sowie den fünfteiligen Heckklappenspoiler. Das Kit PD900GT liegt preislich bei 24.900,00 Euro. Alle genannten Teile können auf Kundenwunsch übrigens auch in Carbon gefertigt werden (Preis auf Anfrage).

Stilgerecht ist der SLS AMG mit geschmiedeten, dreiteiligen Rotiform SNA-Felgen in 9×20 ET0 mit Dunlop SU 5P-Bereifung in 245/30ZR20 an der Vorderachse bzw. in 11×21 ET5 mit 305/25ZR21 an der Hinterachse ausgerüstet. Das KW-Gewindefahrwerk mit 35 mm „Tiefgang“ ist dezent, aber wirkungsvoll. Die Auspuffanlage beinhaltet 200-Zellen-Rennkats, Fächerkrümmer und Endschalldämpfer mit Klappensteuerung. Die in höchster Qualität konzipierte Anlage ist selbstverständlich Wick-geschweißt und alle Anschlüsse bestehen aus gefrästem Material. Das Ergebnis sind ca. 40 PS (29 kW) Mehrleistung.

Abschließend sei noch die Möglichkeit einer Leistungssteigerung um 30 PS (22 kW) bzw. 40 Nm mittels Chiptuning erwähnt. Inklusive Einbau werden hierfür zusätzlich 3.000,00 Euro aufgerufen.
Jetzt hilft nur noch einsteigen und losfahren …

Fotos: PRIOR-DESIGN

Nähere Informationen zu diesem breitbackigen SLS AMG direkt bei

PRIOR-DESIGN / NTC GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
47475 Kamp-Lintfort
Tel.: 02842 / 97570-0
Fax 02842 / 97570-10
E-Mail info@prior-design.de
Internet http://www.prior-design.de