Menu

Black Move

  •  LUMMA Tuning: Mercedes-Benz SLK R170 "Black Move"

Als Mercedes-Benz im Sommer 1994 auf dem Autosalon in Paris die in kräftigem Blau lackierte Designstudie „SLK II“ enthüllte, da staunten die Fachleute und Laien wunderten sich: Zum einen feierte mit dem elektrohydraulischen Vario-Dach, welches das Fahrzeug auf Knopfdruck hin innerhalb von 25 Sekunden vom offenen Roadster zu einem wintertauglichen Coupé transformiert, ein aus längst vergangenen Zeiten bekanntes Dachkonzept sein spektakuläres und zeitgemäßes Revival und zum Anderen hatte kaum jemand dem damals noch so „biederen“ Premium-Automobilhersteller überhaupt ein solch freches Fahrzeugdesign zugetraut. Jedoch: Zwei Jahre später lief die Produktion des SLKs der Baureihe R170 an und das Serienmodell unterschied sich nur in Details vom in Frankreich gezeigten Konzeptfahrzeug. Die Kunden standen Schlange und warteten oft bis zu einem Jahr auf den SLK.

Knapp zwei Jahrzehnte liegen diese Geschehnisse mittlerweile zurück. Und doch sieht der 170er-SLK auch heute alles andere als „alt“ aus. Vielmehr beeindruckt der nominell hart auf den Youngtimer-Status zusteuernde Roadster mit der so markentypischen Zeitlosigkeit. Die Styling-Experten von LUMMA Tuning aus dem baden-württembergischen Winterlingen und die als Partner fungierente i-move gmbh mit Sitz in München, jahrelang als Design- und Modellierpartner namhafter Automobilhersteller bekannt, waren davon überzeugt, dass der Ur-SLK noch längst nicht zum alten Eisen gehört und schneiderten dem sportlichen Zweisitzer jüngst einen extrovertierten Widebody-Umbaukit namens „Black Move“ auf die schnittige Karosserie.

Den Bug des SLKs gestaltet dieser mittels einer völlig neuen Frontspoilerstoßstange deutlich bulliger. Unter der von vergitterten Lufteinlässen dominierten Schürze sorgt ein Cup-Spoilerschwert für einen unübersehbaren Motorsport-Look. Ihr Pendant findet diese Kombination achtern in einer Heckstoßstange mit integriertem Diffusor. Die von neuen Frontkotflügeln mit Luftauslass, sowie Radlaufverbreiterungen hinten generierte Breitschultrigkeit des kleinen Roadsters wird von passenden Seitenschwellern über die Flanken geführt.

Die in den Heckdiffusor integrierten, eckigen Endrohrblenden werden in die Heckschürze eingeschraubt und können – wie beim abgebildeten SLK 32 AMG-Basisfahrzeug – durch eine spezielle Rohrverbindung an den Auspuff-Endschalldämpfer angeschlossen werden.

Als kostengünstigere Alternative kann der Serien-Endschalldämpfer auch nur mit dem linken LUMMA Tuning-Endrohr verbunden werden, so dass die rechte Blende zwar optisch vorhanden aber nicht funktionell aktiv ist. Für Motorsport-Orientierte sind alle Teile auch als Extrem-Leichtbau in Carbon lieferbar.

Die Montage des aus hochwertigem GFK gefertigten und überaus passgenauen Bodykits, passend auf alle SLK der R170 -Baureihe, ist denkbar einfach, denn die LUMMA Tuning-Anbauteile werden weitgehend an den originalen Befestigungspunkten verschraubt. Lediglich für die Installation der hinteren Verbreiterungen müssen Schnitt- und Klebearbeiten vorgenommen werden. Befestigungsmaterialien sowie ein Alu-Gittersatz für Front und Heck gehören selbstverständlich zum Lieferumfang. Optional kann der gesamte Umbau inklusive TÜV-Abnahme auch völlig unkompliziert im Hause LUMMA Tuning erfolgen.

Zusätzlich zum LUMMA Tuning „Black Move“-Breitbau erhielt das hier abgebildete Fahrzeug einen Y-Speichen-Leichtmetallradsatz in 8,5×20 und 10×20 Zoll mit Bereifung der Dimensionen 235/30R20 sowie 285/25R20. 30 Millimeter starke Distanzscheiben an beiden Achsen sowie ein Bilstein-Gewindefahrwerk sorgen für einen perfekten Sitz der Rad/Reifen-Kombinationen in den signifikant ausgestellten Radhäusern.

Der komplette Kit ist ab sofort verfüg- und lieferbar!

 

KURZINFORMATION

Bodykit
Frontspoilerstoßstange mit Cup-Spoilerschwert (Alugitter inkl.)
Heckschürzestoßstange mit Diffusor (Alugitter inkl.)
Komplettkotflügel vorn
Radlaufverbreiterungen hinten
Seitenschweller

Auspuff
eckige LUMMA Tuning-Endrohrblenden

Fahrwerk
Bilstein-Gewindefahrwerk

Räder
Leichtmetallfelgen in Größe vorne 8,5×20 Zoll, hinten 10×20 Zoll,
Bereifung vorne 235/30R20, hinten 285/25R20
30-Millimeter-Distanzscheibensatz

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei:

LUMMA Tuning
Weinstetter Strasse 5
D-72474 Winterlingen
Tel.: +49 (0) 75 77 / 933 729-0
Fax: +49 (0) 75 77 / 933 729-16
E-Mail: info@lumma-design.com
www.lumma-design.com