Menu

AC Schnitzer räumt bei der Leserwahl vier erste Plätze ab

  • BMW-Veredler AC Schnitzer räumt ab

Erneut ist BMW-Veredler AC Schnitzer bei der Leserwahl der renommierten Zeitschrift „sport auto“, an der sich 15.551 Fans sportlicher Automobile Fahrzeuge beteiligten, ein spektakulärer Vierfachsieg gelungen.

Dass AC Schnitzer bestes Ansehen genießt, wurde durch die Leser gleich zweimal bestätigt. Die Wertungen der „Best Brands“ Kategorien „Motor-Tuning“ (44,0 %) und „Optisches Tuning“ (35,1 %) wurden gewonnen. In den Bereichen Motor/Leistungssteigerungen und Aerodynamikumbauten sprechen die Leser der „sport auto“ AC Schnitzer demnach höchste Kompetenz zu.

Neben den Best Brands Wahlen haben die Leser u. a. auch aus 80 Tuningfahrzeugen ihre Favoriten gewählt.

Bei den „Kompakt- und Diesel-Fahrzeugen“ mit dem M 135i by AC Schnitzer und dem 335d by AC Schnitzer errang AC Schnitzer markenübergreifend in beiden Kategorien jeweils einen unangefochtenen Sieg. Darüber hinaus konnte sich auch der 435i by AC Schnitzer in der Klasse Coupés bis 80.000 € gegen alle BMW-Tuner durchsetzen. Das sportliche Coupé belegt hinter dem Speedart Porsche SP81-CR den zweiten Rang und ist damit bestplatzierter BMW.

Rainer Vogel, Geschäftsführer von AC Schnitzer freut sich „Ein solch überragendes Ergebnis, ist das schönste Geschenk, das man uns machen kann. Es bestätigt uns, auch weiter an unserer Philosophie festzuhalten und immer neue Funktionsteile für BMW, MINI und bald auch für Land Rover Fahrzeuge zu entwickeln. Unsere Innovationen haben für den Kunden immer einen echten Mehrwert und sind qualitativ mindestens so gut, wie ihr Serienpendant – meist sind die Qualitätsansprüche, die wir an unsere Spezialteile stellen, aber höher. Vielen Dank an unsere treuen Fans und natürlich die Leser der „sport auto“ für diese Anerkennungen.“