Menu

MediaTel Sportscar Press Days am Hockenheimring

  • Sportscar Press Days am Hockenheimring

Es waren zwei Tage, die es in sich hatten: Zur neunten Auflage der MediaTel Sportscar Press Days waren wieder zahlreiche Journalisten aus aller Welt nach Hockenheim gereist, um sich vor Ort ein Bild von einigen der besten Fahrzeuge deutscher Veredler zu machen. Bei herrlichem Sommerwetter hatten die internationalen Redaktionsteams Gelegenheit, die vorgestellten Fahrzeuge selbst zu fahren und vor stimmigen Kulissen fotografisch in Szene zu setzen

Das Portfolio erstreckte sich vom 200 PS starken Toyota GT86 mit XTA-Gewindefahrwerk von ST suspensions über die Oettinger-Highlights Golf VII R (400 PS) und Golf VII GTI (290 PS) bis zu ausgewählten Modellen des Mercedes-Veredlers Carlsson. Auch eine waschechte Weltpremiere fand sich darunter: Zum ersten Mal präsentierten die Spezialisten aus dem saarländischen Merzig ihren neuen Aerodynamik-Kit für die C-Klasse der Öffentlichkeit.Das Portfolio erstreckte sich vom 200 PS starken Toyota GT86 mit XTA-Gewindefahrwerk von ST suspensions über die Oettinger-Highlights Golf VII R (400 PS) und Golf VII GTI (290 PS) bis zu ausgewählten Modellen des Mercedes-Veredlers Carlsson. Auch eine waschechte Weltpremiere fand sich darunter: Zum ersten Mal präsentierten die Spezialisten aus dem saarländischen Merzig ihren neuen Aerodynamik-Kit für die C-Klasse der Öffentlichkeit.

Zwei Tage lang hatten die Journalisten aus Deutschland, den USA, Ungarn, Japan und weiteren Nationen Zeit, die vor Ort präsentierten Fahrzeuge auf dem Gelände des Hockenheimrings zu testen und zu fotografieren. Auch Ausfahrten ins benachbarte Speyer, nach Heidenheim oder Mannheim standen hoch im Kurs, konnte so doch das Sammeln von Fahreindrücken mit einem Fotoshooting vor passender Kulisse verbunden werden.

Die anwesenden Fahrzeugveredler lobten indes die gelungene Organisation und die familiäre Atmosphäre der Veranstaltung, die von einem mittäglichen Barbecue und einem zünftigen Abendessen in einer nahegelegenen Brauereigaststätte kulinarisch untermalt wurde. Es ist genau jenes Flair, das die MediaTel Sportscar Pressdays zu einem einzigartigen Event avancieren lässt. So ist es nicht verwunderlich, dass bereits jetzt fast alle Teilnehmer ihr Kommen für die zehnte Auflage der Veranstaltung 2015 fest im Kalender eingeplant haben.

Teilnehmende Veredler und ihre Fahrzeuge:
Carlsson: Carlsson C-Klasse (Weltpremiere), CML Royale Revox (auf Basis ML), CS (auf Basis S-Klasse)
JE Design: 2x Seat Leon Cupra SC Widebody
KW automotive: KW Porsche Cayenne mit DLC-Fahrwerk, KW/Tuningwerk BMW M235i mit Clubsport-Fahrwerk (3 way), LSD Audi R8 Spyder, Toyota GT86 mit ST XTA-Fahrwerk
Oettinger: Golf VII R 400 PS, Golf VII GTI 290 PS, Audi TTRS-R „Dunlop Tiger“ (500 PS)

Diese Meldung finde Sie auch unter: www.tuningpresse.de/8549