Menu

COLORVISION: Die Trendfarben des Sommers als Autolicht

Aachen, 18. Juni 2014. Der Sommer ist da – Zeit wieder Farbe zu bekennen. In dieser Saison sind Gelbtöne absolut im Trend und ein echter Gute-Laune-Macher. Aber nicht nur ein frischer Fashionlook zählt zum Sommer – das geliebte Auto sollte ebenfalls einem Farb-Styling unterzogen werden: Mit den ColorVision-Scheinwerfern von Philips setzen trendbewusste Autoliebhaber und Autoliebhaberinnen einen Farbtupfer zur Ergänzung ihres individuellen Styles.

In angesagtem Gelb, aber auch in erfrischendem Pink, Grün und Blau sind die Scheinwerfer ein echter Hingucker auf der Straße. Der Farbeffekt entsteht durch Lichtreflektionen innerhalb der Reflektor-Optiken des Scheinwerfers. Die Fahrzeuglampe leuchtet dann in der gewählten Trendfarbe im Reflektor. Der Lichtstrahl, der auf die Straße fällt, bleibt in hellem Weiß.

ColorVision ist die erste in mehreren Farben erhältliche Fahrzeuglampe und geht mit allen europäischen Richtlinien konform. Dank einer speziellen Beschichtung auf den Autolampen ist es möglich, unter Einhaltung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) bedenkenlos durch laue Sommernächte zu fahren.

ColorVision bringt bis zu 60 Prozent mehr Licht auf die Straße und ist folglich heller als Standard-Halogenlampen.
Diese Leuchtinnovation sorgt so nicht nur für einen hohen Styling-Faktor, sondern macht dank 25 Meter weiterer Strahlkraft das Fahren auch angenehmer und sicherer.

ColorVision ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Die Produkte sind in den gängigsten (H4 und H7) Fahrzeuglampen-Typen verfügbar und speziell für Reflektorscheinwerfer entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.philips.com/colorvision