Menu

Golf 7 Karosseriekit von JMS Fahrzeugteile GmbH

Ein letzter Schliff für den aktuellen Golf 7 von JMS.

Die Bestandteile der Veredlungsmaßnahmen im Einzelnen: Die neue Frontlippe mit integriertem Diffusor und angedeuteten Lufteinlässen, passend für das Golf 7 Modell ohne GTI (Euro 259), wird einfach auf der Serienfront verklebt und zusätzlich mit Schrauben im Radlauf befestigt. Da JMS sich am Orginaldesign anlehnt, integriert sich das Anbauteil perfekt und wirkt nicht wie ein Fremdkörper. Lt. JMS ist die Alltagstauglichkeit nicht eingeschränkt, da das Fahrzeug mit dem Stylingelement gerade mal 3cm tiefer ist als Serie. Somit ist ein Verbau von Seitenschweller überflüssig.
Am Heck des Fahrzeuges wurde ein Diffusor mit Finnen verbaut (269 Euro), welcher gegen das Serienteil mit wenigen Handgriffen ausgetauscht wird. Lt. JMS passend für alle handelsüblichen Auspuffanlagen mit maximal 2x90mm Endrohren. Es empfiehlt sich jedoch die von JMS angebotene Racelook Auspuffanlage zu verwenden (829 Euro).
Bei Personen welche die Sichtbarkeit des Quertopfes stört bietet JMS optional die Lackierung in schwarz an (99 Euro).

Den Kontakt zur Strasse verbessert KW Gewindefahrwerk mit Tieferlegung von 50mm an der Vorderachse, sowie ca.45mm an der Hinterachse(Euro 1199). Abschließend noch ein 1-teiliger OZ Ultraleggerra Felgensatz in der Dimension 8×19 mit 2253519 Bereifung an der Vorder- und Hinterachse (Euro 2599). Alle Teile verfügen selbstverständlich über die erforderlichen TÜV –Gutachten und sind zudem Made in Germany bzw. Felgen Made in Italy. O.g. Komponenten sind lt. JMS sofort verfügbar.

Hochwertige JMS Produkte erhalten sie im Autohaus, gut sortierten Fachhandel oder direkt bei JMS.

Kontakt: JMS-Fahrzeugteile GmbH, Hauptstr. 26, D-72141 Walddorfhäslach, Tel.07127-31487 /Fax. 32389, Web: www.racelook.de Email: info@jms-fahrzeugteile.de