Menu

Faceliftlook für E-Klasse W212 mit AMG Paket von Piecha in Kooperation mit JMS

  • Faceliftlook für E-Klasse W212 mit AMG Paket von Piecha in Kooperation mit JMS

Zu Beginn des Jahres 2014 führt PIECHA Design ein komplettes Designprogramm für die Mercedes-Benz E-Klasse (vor MoPf 04/2013) ein. Das Komplettprogramm, welches modular aufgebaut ist, hört auf den Namen „E-Klasse GT-R“ und ist sowohl für das T-Modell, als auch für die Limousine erhältlich.

Bei PIECHA Design ist es Tradition modulare Zubehörprogramme zu entwickeln, die einzeln oder als Komplettpaket angebaut werden können. Speziell für das E-Klasse GT-R Designprogramm wurde hierzu ein Heckdiffusor entwickelt, der die Funktionalität der Original MB Anhänger Kupplung in keiner Weise einschränkt. Function follows form? Keineswegs: Design und Funktionalität gehen bei dieser Entwicklung Hand in Hand.

Die Frontpartie der E-Klasse erhält durch sog. Front Flics (Euro 238)ein deutlich markanteres und sportlicheres Auftreten und setzt das serienmäßige LED Tagfahrlicht in Szene. Die Schwellerblenden (714 Euro), welche auch kompatibel mit der E63 AMG Ausführung ist, führt die verbreiterte Linienführung der Frontpartie an das Heck weiter. Die PIECHA Design bekannte LED Schwellerbeleuchtung(298 Euro) ist auch für dieses Modell optional erhältlich und gibt dem Fahrzeug, vor allem bei Nacht, einen unterstützenden und funktionalen Wert. Der PIECHA Heckdiffusoreinsatz(1022 Euro) für AMG Stoßfänger (bis MoPf 04/2013) fügt sich gekonnt harmonisch in die bestehende Fahrzeuglinie. Durch den Heckdiffusoreinsatz, welches mit AMG SL63 (R231) Doppelendrohrblenden im Rechteck-Trapezdesign(598 Euro) versehen ist, wirkt das Fahrzeug deutlich mächtiger, breiter und sportlicher. Eine Aussparung im Heckdiffusor, welche elegant durch zwei lange Finnen vor seitlichen Einblicken schützt, ermöglicht es, die Original MB Anhängerkupplung ohne Einschränkung zu nutzen. Optional ist für einen sportlicheren Sound ein Endschalldämpfer ohne Endrohre für E350/500 (1250 Euro) erhältlich. Dieser passt auch auf alle Faceliftmodelle.

Das nicht-serienmäßig erhältliche Airmatik-Fahrwerk kann mit Hilfe des PIECHA Tieferlegungsmodul angesteuert werden, umso die Höhe des Fahrzeugs individuell für Vorder- und Hinterachse einzustellen. In Verbindung mit den 19“ PIECHA Felgendesigns MP1, MP2 „Le Mans“ und den in Kürze erhältlichen MP3 „Dynamics“ und dem PIECHA Power-Converter, für spürbar bessere Leistungsentfaltung, bilden den i-Punkt und werten die E-Klasse sichtbar auf.

Selbstverständlich wie gewohnt bei JMS(Piecha) sind alle Komponenten TÜV geprüft.

Hochwertige JMS Produkte erhalten sie im Autohaus , gut sortierten Fachhandel oder direkt bei JMS (www.jms-fahrzeugteile.de).

Kontakt: JMS-Fahrzeugteile GmbH, Hauptstr. 26, D-72141 Walddorfhäslach, Tel.07127-31487 /Fax. 32389, Web: www.racelook.de, Email:info@jms-fahrzeugteile.de