• Schlankheitskur für Seat Leon senkt Gewicht und Verbrauch
  • Wöchentlicher Blog hält Internetnutzer auf dem Laufenden
  • " />
    Menu

    Premio Partner aus Chemnitz baut das Logo Tuning Car

    Qualität und Kompetenz besitzen für Premio seit jeher einen hohen Stellenwert. Mehr als 600 Premio Tuning-Partnerbetriebe in Deutschland stehen ihren Kunden Tag für Tag mit Rat und Tat zur Seite und bieten erstklassigen Service aus einer Hand. Das fängt bei der ausführlichen Beratung an und reicht hin bis zum professionellen Werkstattservice.

    Immer wieder machen die Premio-Partner aber auch mit kreativen Ideen und Innovationen von sich reden. So wie etwa das Team vom Premio Auto-Service Unger aus Chemnitz. Anja, Michael und David stellen sich im Auftrag ihres Kunden Kay der Herausforderung, ein Auto so zu tunen, dass es nicht nur sportlicher aussieht, sondern darüber hinaus auch noch weniger Sprit verbraucht. Innerhalb weniger Wochen baut das Trio einen Seat Leon 1,4 TSi, Baujahr 2012 zum „Logo Tuning Car“ von Premio um. „Grünes Tuning“, made by Premio! Das Ganze geschieht selbstverständlich mit Segen vom TÜV. Prüfer begleiten das Projekt.

    Die Community ist derweil immer dabei. In ihrem Internetblog auf der Seite www.premio-tuning.de ziehen Anja, Michael und David wöchentlich Bilanz über ihre aktuellen Aktivitäten und geben Tipps zum Umbau und zu Produkten.

    Neben ultraleichten 19 Zoll-Felgen erhält der feurige Spanier weitere gewichtsreduzierende und kraftstoffsparende Komponenten sowie einen anständigen Tiefgang. Dabei soll der Fahrkomfort nicht leiden.

    Folgende Firmen unterstützen das Vorhaben mit Komponenten: ap Sportfahrwerke, ET-L Folientechnik, Goodyear, K&N, OZ, SKN und Sonax.

    Mehr Informationen unter www.premio.de oder www.premio-tuning.de