Menu

EPOCHALER AMG S65 V12 by CFC®-SUNDERN DESIGN-WORLD (DWM-WRAPS)

Der hier präsentierte, per 5-Gang-Automatik Heck-angetriebene AMG S65 V12 mit einem Leergewicht von gut 2.200 kg schöpft aus knapp 6 Litern Hubraum imposante 612 PS und zerrt mit einem maximalen Drehmoment von 1.000 Nm an der Kurbelwelle.

Doch was wäre so mancher Kraftprotz ohne die „angemessene“ Garderobe? In diesem Falle ist die CFC®-Styling-Station SUNDERN DESIGN-WORLD im Sauerland sicherlich ein adäquater Ansprechpartner. Daselbst nämlich werden hochflexible Spezialfolien namens CFC®CarbobyColoring verarbeitet, die sich hervorragend zur vollflächigen oder auch teilweisen 3D-Montage auf grundierten oder lackierten Oberflächen sowie auf Glas eignen. Die einschlägigen Anwendungen beschränken sich jedoch keineswegs auf den an dieser Stelle zu bewundernden Automobilbereich, sondern auch Motorräder und Boote, ja sogar Möbel kommen in Betracht. Die hochwertigen Wrapping-Folien von CFC® können darüber hinaus ebenfalls auf grundiertem oder bereits lackiertem Kunststoff äußerst effektvoll positioniert werden. Die Beklebung von Tuning-Fahrzeugen und Show-Autos mit CFC®-Vollverklebungsfolien ist somit eine ebenso echte wie preisgünstige Alternative gegenüber einer kompletten Lackierung.

Dabei schützen die Folien die Originaloberfläche oder den Originallack vor dem Ausbleichen durch UV-Strahlung, helfen aber auch mit, vor Kratzern, Abnutzung, Korrosion und Steinschlägen zu schützen. In der rund 100 Nuancen umfassenden Palette an Hochleistungsfolien zur Vollverklebung ist von Matt- über Metallic- und Gitter- bis hin zu Flipflop-Farben ohne jeden Zweifel genau die Farbvariante zu finden, die das Herz der Kunden begehrt. Fast schon überflüssig, zu erwähnen, dass auch Teilverklebungen unübersehbare optische Veränderungen mit sich bringen! Ferner kann alles Beklebte jederzeit wieder in den Originalzustand versetzt werden, da diese Folien rückstandsfrei entfernbar sind.

Zurück zu dem weißen AMG S65. Haube, Dach und Heckklappe sind mit KK-Cocoon Xirallic KKCO X50 beklebt. Der Rest der Karosserie glänzt in CFC-CarbodyColoring Pearl White. Bei der Außenoptik hatte die Firma Silver-Color (info@silver-color.de) ihre Hände im Spiel, die sich die „Umgestaltung“ des Autos vom Modell 2006 auf das Modelljahr 2011 auf die Fahnen geschrieben hat. Mit dem Umbau kamen neue Front- und Heckstoßfänger, neue Schweller, eine neue Kühlermaske sowie neue Außenspiegel zum Einsatz, Scheinwerfer und Rückleuchten wurden ebenfalls getauscht und die Radlaufkanten verbreitert. Für die grandiose Innenausstattung in schwarz-weißem Nappa mit Rautensteppung zeichnet die Firma S&N Design GbR aus Sindelfingen (www.snlederdesign.de) verantwortlich.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Design-World / DWM-Wraps
Marko Mennekes
Stockumer Straße 67
59846 Sundern / Dörnholthausen
Telefon: 0 29 33 / 780 123
Fax: 0 29 33 / 780 125
E-Mail: info@dwm-werbung.de
Homepage: www.dwm-werbung.de
www.CFC-Sundern.de