Menu

Edel und fein: ABT auf der Top Marques Messe in Monaco

„Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, im Fürstentum Flagge zu zeigen“, so Hans-Jürgen Abt. Der Geschäftsführer betont, dass Top Marques eine der besten Adressen für Liebhaber besonderer Automobile ist. Daher stellt ABT Sportsline vom 14. bis 17. April zwei absolute Premium-Highlights in Monaco vor: Zum einen den wunderschönen ABT R8 GT S, ein Spyder mit aufregend-leichtem Carbon und einer Leistung von 620 PS (456 kW). Der „offenherzige“ Sup...

Bewegte Bilder für noch mehr Emotionen: TAMIYA und CARSON-MODEL SPORT nutzen eigene YouTube-Kanäle

DICKIE-TAMIYA folgt mit seinen Marken diesem Credo und verfügt ab sofort über zwei eigene Kanäle auf der weltgrößten Videoplattform YouTube. Die Marke TAMIYA kann seit kurzem unter www.youtube.com/TamiyaVideo erreicht werden. Hier finden sich zahlreiche Produktvideos: Highlights sind zum Beispiel ein Kurzfilm mit einer Länge von 3:13 Minuten über den neuen Semi-Trailer im Design „Maer...

YOKOHAMA meistert größten Reifentest aller Zeiten: AUTO BILD beurteilt C.drive 2 als „empfehlenswert“

Der YOKOHAMA C.drive 2 meisterte den geradezu „olympischen“ Test-Parcours mit Bravour und beendete ihn mit einem „Empfehlenswert“. Auf die geprüften 50 Reifenmarken hatte eine Vielzahl von Aufgaben gewartet. Die Sommer-Pneus der Dimension 205/55 R16 mussten sich unter anderem durch einen 10.000 Kilometer langen Abriebsmarathon kämpfen, wobei auch eine Verbrauchsmessung über die gesamte Distanz erfolgte. Ein Nasshandling-Kurs wartete genaus...

GL 42 Sport Black – die Ausnahmeerscheinung

Mit 5,09 Metern Länge, 1,92 Metern Breite, 1,84 Metern Höhe und einem Kampfgewicht von rund 2,5 Tonnen stellt die seit dem Jahr 2006 erhältlich X164-Baureihe was schiere Größe anbetrifft beinahe alle anderen Full Size-SUVs in den Schatten – und wirkt dabei durchaus nicht unsportlich. Die auf Mercedes-Benz-Veredelung spezialisierte Firma KICHERER Fahrzeugtechnik aus Stockach am schönen Bodensee unterstreicht die sportiven Charakterzüge des großen Geländewagens nun mit gekonnt platzierten Tuning-Maßnahmen: Vorhang auf für den KICHERER GL 42 Sport Black!

Winterreifen noch nicht wechseln

Denn immer noch gibt es Minustemperaturen, besonders nachts, und da kann es vereinzelt auch noch glatt werden. Erst wenn das Thermometer konstant Plusgrade anzeigt, sollte man umrüsten. Dann heißt es auch, die Winterreifen genau unter die Lupe zu nehmen. Haben sie noch mehr als vier Millimeter Profil, lassen sie sich in der nächsten kalten Saison noch einmal verwenden. Dazu müssen sie sorgsam behandelt und richtig gelagert werden. Der KS rät, Steinchen und Schmutz aus den Profilril...

Astra J Sportstourer by STEINMETZ

Die Steinmetz Tieferlegung wurde auf das FlexRide System und das an der Hinterachse eingebaute Wattgestänge abgestimmt. Mit ca. 40 mm ist die Steinmetz Tieferlegung komfortabel für den Stadtverkehr und eignet sich auch für die schnelle Hatz über die Nürburgring Nordschleife. Für den äußeren Aha-Effekt sorgen die neuen Steinmetz Aerodynamikteile. Mit dem Frontspoiler und dem ganz in schwarz gehaltenem Frontgrill von Steinmetz wirkt die Frontpartie noch dominanter. Für den Heckbereich wurde eine links/rechts Auspuffanlage und ein Ladekantenschutz designt, die sich fließend in die Linienführung einfügen.

FLY EXPRESS – UNGLEICHE GEGNER by INDEN-Design

Nicht enden wollender Komfort, Technologie auf dem allerneuesten, zukunftsorientierten Stand sowie sämtliche nur erdenklichen Sicherheitsvorkehrungen sind in dieser Kategorie Auto eine zwangsläufige Selbstverständlichkeit. Der weit über die Grenzen des hessischen Haiger-Flammersbach hinaus bekannte Edeltuner INDEN-Design ist auf Fahrzeuge der just besprochenen, sehr weit oben angesiedelten Kategorie Auto spezialisiert. In ...

Renaissance eines Klassikers: TAMIYA bringt Neuauflage des legendären Buggys Avante

Auf dem Fahrersitz des schnellen Buggys hat passend dazu „Paranoid Perry“ Platz genommen. Diese liebevollen Details zeigen schon, dass es sich um eine besondere Neuheit handelt, die der japanische RC-Marktführer TAMIYA in einer limitierten Auflage von 333 Stück ab sofort anbietet. Und, dass es zumindest ein bisschen verrückt ist, ein Modell von 1988 erneut aufzulegen. Doch die technikaffinen RC-Fans müssen nicht besorgt sein, denn schlie...

Nokian-Reifen siegt im „auto motor und sport“ Test

Der Nokian-Reifen ist der Sieger mit „besonders empfehlenswert“ im „auto motor und sport“ Sommerreifen-Test 2011. „Sehr gutes Fahrverhalten und Bremsvermögen bei Nässe und Trockenheit, geringes Abrollgeräusch, sehr wenig Rollwiderstand“, schreibt die renommierte Autozeitschrift als Plus über den sicheren und Sprit sparenden Nokian V. „Sehr gute Nässe-Eigenschaften und geringer Rollwiderstand verhelfen dem finnischen Nokian-Reifen zum Gesamtsieg“, titelt sie als Überschrift. Der Premium-Pneu ist der beste Reifen bei „Gesamt nass“ und auch der Beste in diesen Test-Disziplinen: Bremsweg bei Nässe, Testwert Handling nass, Rollwiderstand und Abrollgeräusch.